Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 24.04.2010, 14:34
Benutzerbild von Mohn
Mohn Mohn ist offline
Manager
 
Registriert seit: 12.09.2005
Ort: Bielefeld-Schildesche
Beiträge: 934
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 41 Danke für 20 Beiträge
Mohn eine Nachricht über ICQ schicken
Ich muss dazu sagen, dass ich ja zu Beginn meiner Zeiten als Nationaltrainer nen ziemlicher Verfechter eines niedrigen Ausländerlimits war, aber meine Sicht hat sich geändert.

Es wird immer genügend Spieler geben, die in die Nationalmannschaft kommen. Darum braucht man sich keine Sorgen machen und durch ein erhöhtes Ausländerlimit können sich die Teams in der Breite mit starken Spielern verstärken, da auch Jugendspieler erst aufsteigen müssen.

Eine Erniedrigung würde unsere (zugegeben zumindest im EC irgendwie nicht vorhandene) Konkurrenzfähigkeit verschlechtern und den internationalen Wettbewerb für die Teams um einiges unattraktiver machen, da wenn man nur nen starkes A-Team hat, man in der Liga doch recht schnell an Boden verlieren würde.

Deswegen ist die Senkung Quatsch.

Die JF-Sätze sind okay... würde mich zumindest nur geringfügig stören. Ich zahl eh immerzu 20%. Obwohl ich bei einer Aufteilung 4. und 5. Liga noch auf eine Stufe stellen würde und vllt. 1. und 2. Liga , also eher eine Dreiteilung machen z.B.:

1.+2. = 20%
3. = 18%
4.+5. = 16%

Das ist auch immernoch verträglich für alle Ligen. Und der Bedarf ist bei Aufstrebenden Dritt-, Viert- und Fünftligisten wohl so hoch, dass auch ein bisschen in die Kasse eingezahlt werden darf.

So viel dazu ...

P.S.: Hab nur so viele Gedanken gemacht, um mich vor dem suckenden Physikprotokoll zu drücken
__________________



Vize Europameister mit Belgien Saison 12
Mit Zitat antworten