Zurück   2minman: Board > Länder > Süd- und Westeuropa > Spanien

Umfrageergebnis anzeigen: Änderungen durchführen ?
Ja 8 66,67%
Nein 2 16,67%
MIr egal 2 16,67%
Teilnehmer: 12. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.05.2008, 17:54
Benutzerbild von Leo_Manzi
Leo_Manzi Leo_Manzi ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 2.857
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 45 Danke für 34 Beiträge
Zitat:
Zitat von kralle Beitrag anzeigen
chealsea ich glaube du musst ein bisschen ruhiger werden.. als NT musst du ein bisschen kritik abkönnen.

1.. ich kann dir erklären was ein höheres ausländerlimit bedeutet: er meint damit das die nachfrage nach spaniern sinkt, und damit die anspannung nur span. spieler zu kaufen, um das ausländerlimit zu erfüllen. der effekt wäre das dann alle günstiger einkaufen udn alle ein bisschen mehr geld in der tasche haben. soweit zu gut. Jetzt die kontraseite:
- viele teams haben sich schon auf 5 eingestellt
- durch kluge einkaufpolitik (ein bisschen warten/js unter wert (75-85%) könnten viele einsparungen mit sich bringen
- das das ausländerlimit runtergestellt wird stand schon lange fest, es gab eine genügend lange umstellzeit
- es gibt zuwenige perspektivreiche spanier, die versuchung alte billig ausländer zu kaufen ist zu hoch, welche aber einen rapiden wertverfall haben. ein 22 jähriger 5er steigt sogar noch 50% im wert wenn er 23 wird!

2. ein Nationaltrainer muss auch eigenverantwortlich entschädungen treffen und sich nicht ständig reinreden lassen, und von jeden konzepten ein bisschen in seine Politik mitaufnehmen. bei der nächsten wahl wird er für seine arbeit entweder belohnt oder abgewählt.
100% agree.
Ob nun 5 oder 7 Ausländer ist nicht wirklich entscheidend. Die allerwenigsten werden auf Ausländer bauen. Nur sehe ich da keine wirklichen Nachteile, wenn das jemand machen will, und für andere könnte das die Vorteile haben, die Du oben beschrieben hast. Insgesamt ist dies aber keine Frage von entscheidender Bedeutung.
Deinen zweiten Punkt kann ich auch nur unterstützen. Anregungen sind gut, allen recht machen kann man es aber nicht.



Weil hier von Geldmacherei die Rede war: IdR kauf ich mir JS, um mein Team zu verbessern. Selten wird einmal ein junger Spieler verkauft, um altersbedingte Spielerwechsel zu finanzieren. Diese Saison ist das erste Mal, dass ich den Handel übertrieben hab. Jedenfalls wär ich in Georgien nicht in fünf Saisons von der fünften in die erste Liga aufgestiegen, wenn Geldmacherei das wichtigste für mich wäre. Da hätt mir allein die Eingespieltheit einen Strich durch die Rechnung gemacht

Mir geht es mehr darum, die JS im Lande zu halten. Wenn ich es aufs Geld abgesehen hätte, würd ich 20-jährige 6er kaufen, diese zwei Saisons halten, bis sie 7er werden und dann verkaufen. Das ist so ziemlich die lukrativste Methode. Wär nur schade um die vielen jungen 7er, die ins Ausland wandern. Da ist es mir lieber, jemand verkauft seinen Spieler nach ein paar Tagen zurück auf den JTM.

Zitat:
Zitat von Chelsea Beitrag anzeigen
durch hohes Ausländerlimit größere kauffreiheit, bleiben auch mit JS übrig, also kann man JF runtersetzen, aber meine Frage, irgendwann haben wir nur noch alte Spanier und alte Ausländer, denn wer kauft dann junge teure Spieler für die NM, so gut wie keiner mehr, ich weiß was du haben möchtest, ich hab mir selber einige Gedanken gemacht, aber alle Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile.!
Ganz so ist es nicht. In Venezuela bin ich Co. Wir sorgen dafür, dass fast immer ein Überschuss an JS vorhanden ist, damit man sich nicht gegenseitig überbieten muss. Zusätzlich haben wir in den Ankündigungen Aufklärung betrieben, dass man JS für 75-85% kaufen sollte, nicht mehr. Ich denke viele Amateurteams wussten gar nicht, dass man die billig kriegt.
Die Folge ist, dass nun viel mehr JS gekauft werden als zuvor. Davon ca.40% in die fünfte Liga. Wir unterstützen das. Nur haben wir natürlich eine hohe JuFö. Bei der letzten Wahl sind wir in der Ankündigung mit 14% für alle angetreten (wir variieren das aber bei 0-20%). Unser schärfster Konkurrent wollte von 4.- und 5.Ligisten nur 5% nehmen. Hat mich dann selber erstaunt, dass wir das gewonnen haben. (Vielleicht lag es aber auch daran, dass unsere Bewerbung in der Liste oben war. Früher Vogel fängt den Wurm. )
__________________

Geändert von Leo_Manzi (21.05.2008 um 18:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.05.2008, 15:10
Benutzerbild von Chelsea
Chelsea Chelsea ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 26.05.2006
Ort: Süden
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Chelsea eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von MeisterKayo Beitrag anzeigen
man steigt aber NIE auf wenn man das nicht hat... und in dem Fall sind die führenden Länder ja noch viiiiiel schwachsinniger, weil die nämlich noch einiges stärker sind....

denk mal drüber nach...
zum Ausländerlimit, ich habe schon genaueres von kralle erfahren, trotzdem danke für die Infos.

zu den stärken, schau dir mein team in SA an, da bin ich 4.Liga und habe ein Team das auch gut in 2-3 spielen könnte, also nur die A-Elf und das alle so ein Niveau haben ist auch klar, aber die Änderungen wurden doch so angepasst, das grad in Liga 4-5 nicht soo starke Teams entstehen wie es im Moment ist, darum wurde es ja so angepasst, aber ich weiß was du meinst und das es nötig ist in Liga 3-4 schon ein Team zu haben das im Schnitt 20 hat.

Aber darum gab es auch die Anpassungen der Gehälter um sowas zu vermeiden, das wird aber erst irgendwann mal greifen denke ich.
__________________
Mitglied Nr. 58 des SBCC

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.05.2008, 22:35
ID07 ID07 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 19.05.2008
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Also Ich spiele hier seit kurzem mit... Auch 5. Liga und habe eig. ganz gut Fuß gefasst...

Ich blicke hier noch nicht ganz so durch, aber muss leider sagen, dass die Stimmung hier absolut auf dem Tiefpunkt ist!

Alle wollen das selbe! Sie wollen sich International verbessern... Ob es nun die NM ist oder der eigene Verein. Ich selber sehe es so: Umso stärker die Ligen umso größer die Möglichkeit International gut zu stehen.

Habe heute das 1. Mal JF abgedrückt und finde das einem die 50000 die Ich abdrücken musste keinem in unserer Liga wehtun. Auch finde Ich, dass die Ausländerregel durchaus gerechtfertigt ist. In meinen Augen sind die Leute die nach mehr Ausländern schreien auch diejenigen die schnellen Erfolg suchen. Natürlich kann Ich mir im Ausland gute Spieler kaufen, die sind da ja auch in Hülle und Fülle zu haben, aber mal auf einen eigenen Spieler zu warten der dann auch noch Teuer ist das will hier keiner Einsehen.

Ich möchte nur mal betonen das Ich mit meiner mangelnden Erfahrung nur ein subjektives Bild zeichnen kann. Jedoch muss sich was tun und zwar schleunigst. Deshalb gebt dem NT eine Chance und wartet mal 2-3 Wochen ab. Es wird sich sicherlich auszahlen.

Ich darf mich empfehlen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.05.2008, 15:05
kralle kralle ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
warum steht ihr denn in konkurenz mit anderen ländern? nur nati und int. spielende teams stehen im vergelich mit anderen ländern!
__________________
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.06.2008, 15:24
SCFanatiker82 SCFanatiker82 ist offline
Manager
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Die Jugendspielerverkaufszeit jetzt bitte auf keinen Fall mehr Erhöhen und besonders nicht einfach ohne Kommentar
Ihr hättet es Ruhig mal melden können,dass ihr das auf 55 Tage erhöht,liebe Nationaltrainer
Ich hatte dicheigentlich gewählt,weil du die Verkaufszeit auf 20 tage gesetzt hattest Chelsea bzw. weil es dir egal war wie hoch es eingestellt wird!
Das kann nur auf dem Mist des Co-Trainers gewachsen sein wie ich das Einschätze Er will ja schon die ganze Zeit verhindern,das die Spanischen Teams einen leichten Transfergewinn einstreichen können,das hast du ja letzte Saison deutlich klargestellt Was spricht da dagegen,ausser das Spanien allgemein stärker wird und deine Konkurrenz in Spanien mehr wird Kralle ?
So "behindern" wir uns selbst in unserem Wachstum,nur damit Kralle zufrieden ist Die 5 Ausländer ist ja noch ok und einsehbar,aber die anderen Beschränkungen sind doch ein Witz,wenn ihr mal euer Hirn anstrengt...
Wir wollen uns International Verbessern und das wird niemals gelingen wenn wir uns selbst einen Wettbewerbsnachteil verpassen
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 08.06.2008, 19:17
kralle kralle ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
hey, kann deine einsprüche verstehen, doch 1. hab ich damit nix am hu und 2. kann ich es nicht verantworten das große vereine mit jf tranfergewinne machen und schwächere dannkeine mehr abbekommen!
__________________
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.07.2008, 09:39
Benutzerbild von Leo_Manzi
Leo_Manzi Leo_Manzi ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 2.857
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 45 Danke für 34 Beiträge
Zitat:
Zitat von Leo_Manzi Beitrag anzeigen

Mir geht es mehr darum, die JS im Lande zu halten. Wenn ich es aufs Geld abgesehen hätte, würd ich 20-jährige 6er kaufen, diese zwei Saisons halten, bis sie 7er werden und dann verkaufen. Das ist so ziemlich die lukrativste Methode. Wär nur schade um die vielen jungen 7er, die ins Ausland wandern. Da ist es mir lieber, jemand verkauft seinen Spieler nach ein paar Tagen zurück auf den JTM.
Bin nun doch noch bei euch gelandet.

Wollte hierzu noch was sagen. Mittlerweile denke ich da anders, da durch eine Regeländerung sich die Preise überteuerter Spieler auf dem JTM sich nicht mehr anpassen. Das kann dazu führen, dass der JTM mit "Leichen" überschwemmt wird, die keiner kaufen mag, weil sie 2 Mio oder mehr über dem Marktwert liegen.

Finde deshalb eine Wiederverkaufsfrist, wie wir sie momentan haben, ganz gut.
__________________
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.07.2008, 23:28
SCFanatiker82 SCFanatiker82 ist offline
Manager
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Idee

Nun könnte man die 23 Jahre alten 5er und 6er gut verkaufen,wenn man letzte Saison einen 22 Jahre alten 5er oder 6er 6er geholt hat Solche Spieler werden eh nie Nationalspieler und darum sollte man die Verkaufen können um die Jugendförderung wieder reinzuholen! Die sind für die Nationalelf von 0 Wert da sie eh niemals dort spielen werden und wenn jeder Club einen solchen Transfer pro Saison hinkriegt kann das nur gut für Spaniens Liga sein!!! Allerdings müsste es eine Art Agreement geben,das 6er Spieler unter 20 oder 21 Jahren nur zu Ausbildungszwecken gekauft werden und das mit diesen nicht gehandelt wird,da wir uns selbst den Nachwuchs für das Nationalteam kaputtmachen würden.

Ich finde das wäre ein sehr guter Kompromiss zwischen Nationalmannschaft und dem Handel um sein Team zu verbessern bzw. die Jüfö zu bezahlen! Was haltet ihr bzw. du Kralle als NT von dieser Idee?
In der NT-Ansprache müsste dann halt ein Standartsatz eingebaut werden,der den Leuten klar macht,das die Jungen 6er Nationalspieler werden (sollen)! Ich kann den dann auch gerne Verfassen
Ich finde es wäre einen Versuch Wert,da dann echt alle Zufrieden sein müssten und dann brauch ich mich auch nicht als Gegenkandidat um den NT-Posten Ende des Monats bewerben Ich hab ja auch noch keine Erfahrung als NT und müsste mich erst Stundenlang einarbeiten in die Materie

Also bitte mal gut durchdachte Meinungen zu dieser Idee! Ein gutes Argument dagegen kann ich auch Akzeptieren.
Nur das Alte: "Der SCFanatiker will sich nur auf kosten der kleinen Bereichern" will ich bitte nicht mehr Vorgehalten kriegen,da da wie bereits Erörtert Quatsch ist.Ich hab wie gesagt meine ganzen Millionen ohne Jugendspieler und Jugendspielerfrist gemacht,mit Spielern vom freien Transfermarkt! Einen Nationalspieler hab ich mal verkauft,ok. Aber den hätte ich mitlerweile schon fast gerne wieder,da man ja kaum gute Junge Leute als nationalspieler kriegt
Allerdings weiß ich nicht wie diese Idee Spanien und jedem Einzelnen Nachteile bringen würde Einen Jungen 5er Spieler kann sich ja selbst ein Klammer 5.Ligist leisten und es werden ja genaug Spieler generiert mit den ganzen Jugendmillionen!

Also ich hab mir nun wieder mal die Mühe gemacht hier Ideen auszuarbeiten und niederzuschreiben und hoffe ihr seid von dieser Idee genauso angetan wie ich
Also MEINUNGEN bitte
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.07.2008, 14:10
kralle kralle ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
1. du hast recht, jedoch gibt es keine einstellung "gilt nicht für 23jährige oder älter" auch so ein agreement kann nie funktionieren, da man keine strafmaßnahmen erteilen kann, und nie 100% des landes die news, noch das forum verfolgen.

2. wird der jugendspieler markt auch wieder leer gekauft durch die vereine die jetzt wie in deinem beispiel einen 23jährigen 6er verkaufen. das heißt im umgekehrschluss die jugendförderung muss hoch gehalten werden damit immer genugt jugendspieler verfügbar sind. ist es nicht aber besser, jeder kauft sich seine jugenspieler, behält die und kauft nicht so schnell neue weil er die alten verkauft hat, und die nachfrage sinkt dadurch, und die jugendförderung kann reduziert werden? denn dann müsstet ihr auch nicht spieler verkaufen um die kosten wieder reinzukriegen.. hoffe das versteht jeder die theorie. also nochmal:

hohe kosten->jugensdspieler verkaufebn->geld bekommen-> damit kosten decken und jüngeren jugendspieler kaufen->nachfrage nach jugendspielern steigt->höhere jugendförderung->mehr kosten als vorher....

oder besser:
hohe kosten->jugendspieler kaufen->abwarten->nachfrage sinkt->kosten sinken->weniger kosten als zuvor...so stell ich mir das vor..
__________________
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.07.2008, 14:33
4ssel 4ssel ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
ich kann es auch einfach nicht verstehen wieso die wiederverkaufssperre bei 125 Spielen liegt! Manchmal muss man einfach auch ein paar Spieler verkaufen und wieso sollte man sich nicht das Geld aus anderen Ligen zu uns holen wenn man 23 jährige Spieler hat die man teuer verkaufen könnte? Für Teams, die noch nicht so lange dabei sind und früher geld en masse gescheffelt haben und kein reines sitzplatzstadion haben ist es auch einfach nur schwer möglich sonst ihren Kader zu finanzieren! Und das geld wird somit ja nach Spanien geholt! Dann setzt lieber ein Transferlimit pro Saison wenn ihr powertraden vermeiden wollt, aber mit den 125 Tagen verkaufsstop ist das eher sehr kontraproduktiv! Und dadurch das das nicht möglich ist muss ich mir alte ausländische Spieler kaufen um überhaupt ne chance zu haben was wieder zum teufelskreis zurückführt, das nur 5 Ausländer erlaubt sind (wobei ich das Ausländerlimit okay finde!) Aber ihr müsste die Verkaufssperre unbedingt heruntersetzen!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.07.2008, 01:23
SCFanatiker82 SCFanatiker82 ist offline
Manager
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Zitat:
Zitat von 4ssel Beitrag anzeigen
ich kann es auch einfach nicht verstehen wieso die wiederverkaufssperre bei 125 Spielen liegt! Manchmal muss man einfach auch ein paar Spieler verkaufen und wieso sollte man sich nicht das Geld aus anderen Ligen zu uns holen wenn man 23 jährige Spieler hat die man teuer verkaufen könnte? Für Teams, die noch nicht so lange dabei sind und früher geld en masse gescheffelt haben und kein reines sitzplatzstadion haben ist es auch einfach nur schwer möglich sonst ihren Kader zu finanzieren! Und das geld wird somit ja nach Spanien geholt! Dann setzt lieber ein Transferlimit pro Saison wenn ihr powertraden vermeiden wollt, aber mit den 125 Tagen verkaufsstop ist das eher sehr kontraproduktiv! Und dadurch das das nicht möglich ist muss ich mir alte ausländische Spieler kaufen um überhaupt ne chance zu haben was wieder zum teufelskreis zurückführt, das nur 5 Ausländer erlaubt sind (wobei ich das Ausländerlimit okay finde!) Aber ihr müsste die Verkaufssperre unbedingt heruntersetzen!
Die Jugendförderung ist jetzt ja bereits meistens auf hoch oder sehr hoch Kralle! Diese paar Euro mehrkosten würden dann überhaupt gar nichts ausmachen,da man mit 1 oder 2 Transfers von 5ern oder mittlelalten 6ern hätte man ja die ganze Jugendförderung wieder drin! Wir werden unseren Rückstand auf die großen Ligen NIEMALS aufholen können,wenn wir uns selber die Gewinnmöglichkeiten begrenzen! Die Ligen mit kleiner wiederverkaufszeit können wir gar nicht einholen da ein oder zwei gute Transfers in diesem Spiel leider viel mehr wiegt als ein sportlicher Erfolg
Die 1.Liga Teams ackern sich im Internationalen wettbewerb einen ab,sind aber "noch"zu schwach um einen Titel oder ein Halbfinale zu erreichen und dabei werden die Teams immer Älter und die Teams ohne Transferaktivitäten werden langsam aber Stetig immer Ärmer wegen dem Wertverfall!

Ich finde diese Perspektive für Spanien nicht gut und darum fände ich es einen Versuch Wert die Jugendspielerverkauftszeit niedrig zu setzen,aber ein Aggreement einzuführen,dass Junge 6er nicht zum handeln genutzt werden dürfen,sondern zu Nationalspielern ausgebildet werden müssen!!!
Die minderwertigereren 5er und älteren 6er Jugendspieler sind ja dann für die Klubs da,um ihre Jugendkosten wieder reinzuholen und darum MUSS jeder einsehen,dass die Jungen 6er von Teams gekauft werden die diese auch lange halten und zum Nationalspieler ausbilden!

Ein Versuch wäre es Wert,und wenn die Vereine wirklich so dumm und unfair sind,und sich nicht dran halten kann man es immer noch wieder schnell wieder zurückändern!

Vom Feedback bin ich allerdings bisher etwas enttäuscht! Bis auf den Nationaltrainer und nur 2-3 Clubs,scheint sich ja kaum Ernsthaft einer für die Zukunft Spaniens zu interessieren! Da wundert es nicht,wenn wir in der 5 Jahreswertung zu den letzten 3 gehören


Mfg SCFanatiker
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.07.2008, 22:40
Benutzerbild von Leo_Manzi
Leo_Manzi Leo_Manzi ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 2.857
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 45 Danke für 34 Beiträge
Ich bin ja auch einer, der am Saisonende gerne einen 22-jährigen gekauft hat, um ihn direkt gewinnbringend zu verscheuern. Gibt ja einige, die auf sowas fast neidisch sind. Ich hab mir immer gedacht, bevor er vom JTM verschwindet, weil er 23 wird, ist es bessser, wenn da noch jemand profitiert.

Ich muss in den kommenden Saisons mein Team auf Vordermann bringen, hab es mit 10 Mio Schulden übernommen und muss es verjüngern. Da könnt ich natürlich Handelsfreiheit gebrauchen.
Bin dennoch für die 125-Tage-Regel. Wenn das nicht so kommt, werden überteuerte Spieler auf dem JTM landen, die keiner kaufen will. Dann hat man ständig das Gemoser aus den unteren Ligen, weshalb man denn noch zahlen müsse, wenn da doch xy Spieler auf dem JTM wären.

Und mal ganz ehrlich: Ein guter Händler kann sich auf die Situation einstellen. Der wird wegen sowas nicht Bankrott gehen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 14.07.2008, 00:31
SCFanatiker82 SCFanatiker82 ist offline
Manager
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Zitat:
Zitat von Leo_Manzi Beitrag anzeigen
Ich bin ja auch einer, der am Saisonende gerne einen 22-jährigen gekauft hat, um ihn direkt gewinnbringend zu verscheuern. Gibt ja einige, die auf sowas fast neidisch sind. Ich hab mir immer gedacht, bevor er vom JTM verschwindet, weil er 23 wird, ist es bessser, wenn da noch jemand profitiert.

Ich muss in den kommenden Saisons mein Team auf Vordermann bringen, hab es mit 10 Mio Schulden übernommen und muss es verjüngern. Da könnt ich natürlich Handelsfreiheit gebrauchen.
Bin dennoch für die 125-Tage-Regel. Wenn das nicht so kommt, werden überteuerte Spieler auf dem JTM landen, die keiner kaufen will. Dann hat man ständig das Gemoser aus den unteren Ligen, weshalb man denn noch zahlen müsse, wenn da doch xy Spieler auf dem JTM wären.

Und mal ganz ehrlich: Ein guter Händler kann sich auf die Situation einstellen. Der wird wegen sowas nicht Bankrott gehen.

Die überteuerten Spieler verschinden ja nach einigen Tagen wieder aus dem System und durch die hohe Jüfo werden ja jeden Spieltag wieder neue Spieler generiert...
Eigentlich könnte es mir ja auch total egal sein und ist es mir ja auch,da ich meine Jugenförderung auch so durch gute Transfers wieder reinkriege und Stinkereich bin durch meine 7er Verkäufe zur rechten Zeit wo die Preise noch hoch waren... Und ich werden auch so noch immer wieder meinen Gewinn einfahren können,aber die Allgemeinheit aller Teams macht nicht so viele Transfer und zahlt dauernd Jüfö und dazu fallen die Werte ihrer Spieler pro Saison mindestens noch mal 1 Mio

Ich finde halt nur,dass GANZ SPANIEN damit ziemlich VIEL GELD unnütz VERBRENNT
ALLE legen Wert darauf International 1 Punkt gut zu machen um damit von Platz 50 wieder auf Platz 48 zu kommen,während wir Zig Millionen jeden Spieltag an Jüfö einbezahlen und damit auf Dauer einen Verlust machen,da die Marktwerte pro Saison um mehr als 20% fallen!
Wenn in Ländern wie Litauen mit 7 Tage frist nur 50 Teams einen Jugendspielertransfer machen,haben sie in einer Saison 150 MILLONEN mehr an SUBSTANZ und damit als Land bereits einen ordentlichen Teil der Jufö zurückgeholt! In 10 Saisons würde das Land 1,5 Millarden mehr an Euros haben! Denkt ihr wir können da jemals nur annähernd mithalten
Da könnt ihr euch International noch so sehr anstrengen,dass bringt dann auch nix mehr wenn die anderen Länder sich dann Spieler mit ner Stärkestufe mehr als unser Standart verpflichten können
Ich weiß nicht,warum ihr so Ignorant seid und das nicht sehen wollt!


Der einzigste Nachteil der Sache ist,dass die Nationalmannschaft auf Dauer etwas Probleme kriegen kann wenn manche "Hirnis" anfangen die ganz Jungen 6er für die Nationalelf dauernd direkt wieder zu verkaufen und damit aus dem Spiel zu entfernen wegen den hohen Preisen und der Änderung Aber die ganzen Jungen 5er und mittelalten 6er sind Spieltechnisch und Nationalmannschaftsmäßig nicht viel Wert und mit nur einem Transfer könnte man die Jugenkosten der ganzen Saison fast schon wieder rein kriegen.
Wenn ein Aggreement gehen würde,wäre es meiner Meinung nach 100% die beste Lösung für die zukunft von Spanien!
Wer das nicht erkennt,dem kann ich auch nimmer helfen
Da der Nationaltrainer ja aber anscheinend kein Interesse an dieser Idee hat wird das gewurschtel wohl weitergehen solange ich mich nicht Bewerbe Traurig,Traurig

Aber Tiefer fallen als wir im moment sind,können wir zum Glück bereits nichts mehr,also kanns auch so nur besser werden oder gleichbleiben Immer Positiv sehen den Ganzen Mist
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2min.org - Impressum