Zurück   2minman: Board > Länder > Mitteleuropa > Deutschland

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.05.2013, 11:42
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
30.04.2013

Hallo Deutschland.

Im 4.WM-Qualispiel gab es den 4.Sieg. Der Dank gebührt wieder allen Managern, die diese Erfolge durch ihr mitwirken in Form von regelmäßigen Top-Werten der Natis ermöglichen:

Deutschland - Färöer 2:0
Ballbesitz:
54.1% - 45.9%
Chancen:
8 - 5
Formationen:
3-5-2 - 3-4-3
Ausrichtungen:
Offensiv - Kontrolliert
Stärke:
XXX.X - XXX.X
Tore:
1:0 (2.Minute) - Roland Wunderlich
2:0 (55.Minute) - Bert Ungelenk

Wir waren doch unerwartet deutlich stärker, aber das soll uns egal sein :-)
Jetzt haben wir leider (!) spielfrei und danach geht es gegen Kasachstan, die aller Voraussicht nach wohl der schwerste Gruppengegner sein werden; auch da sie heute Abend nochmal Eingespieltheit sammeln können, wärend wir die Füße hochlegen müssen :-/

Tino und Iven

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.05.2013, 18:33
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
09.05.2013

Hallo Deutschland.

Heute benötigen Wir die Hilfe aller Manager in Deutschland! Nachdem ihr eure Stadien an euer Fanaufkommen angepasst habt, ist die Jugendförderung auf ein Niveau gestiegen das in anderen 2minman-Nationen seinesgleichen sucht! Der Markt an Jugendspieler bietet wieder dauerhaft ein breites Angebot an Jugendspielerstärken an, jedoch sollten Wir dabei nicht die Quantität vernachlässigen. Neben der Limitierung der Käufe pro Spielklasse (5 und 6) gibt es eine weitere Stellschraube die Wir angehen wollen, um unsere Nation langfristig in den Top3 zu verankern, den neben England sind Wir die einzige Nation mit sehr,sehr wenig CPU\s in den Ligen.
Daher bitten Wir darum eure Meinung durch die Kommentierfunktion am Ende des Beitrages kundzutun, um dann durch eine möglichst sachliche Diskussion zusammen eine Entscheidung mit euch über folgendes Thema zu treffen:

"Haltezeit der Jugendspieler in den Vereinen"

Folgendes müsst ihr darüber wissen:
Jugendspieler sind deutsche Spieler der Stärke 1 bis 6, im Alter von 17 bis 22 Jahren. Jeder gekaufte Jugendspieler muss mindestens 7 Tage,maximal 250 Tage(3 Saisons) im Team sein, bevor er weiterverkauft werden kann.
Jugenspieler werden nur durch die Jugendförderung generiert, d.h. Sie stehen nur den deutschen Managern zur Verfügung, da nur Sie in die Jugendförderung einzahlen.

Die Überlegungen, die Wir haben, beziehen sich auf eine mögliche Anhebung der Haltedauer, um den reinen Handel von JS einzudämmen. Es geht uns nicht darum, dass weniger JS gekauft werden sollen. Angesichts der doch knappen Ressource JS, fragen wir, ob hier nicht wieder eine Rückbesinnung auf eine längerfristige JS-Strategie gegangen werden soll. JS zu kaufen, um sie nach einem Stärkeaufstieg zu verkaufen, ist voll in unserem Sinne, weniger aber die massive Zunahme des kaufens und verkaufens um den Saisonwechsel!

Wir hoffe, auf eine rege Diskussion. Alle Argumente und Meinungen pro und contra sind gerne gesehen!

Tino und Iven

-------------------------------

suff (Alter Schwede)
am 09.05 um 22:23 Uhr
sehr guter ansatzt. ich persönlich halte meine js solange ich sie vom gehalt her bezahlen kann.
für das ganze land würde ich es begrüßen das js mindestens 90 tage im team bleiben müssen, das hat dann noch den vorteil das man nicht auf teufel komm raus js kaufen muss um ja einen guten ab zu bekommen. der js markt würde dann auch mal entspannen können. und es könnte noch der effekt eintreten das dadurch alle teams sich auf dauer verjüngen würden.

Bobs (Bobs Kindergarten)
am 09.05 um 23:01 Uhr
genau genommen betrifft es ja nur die vereine die immer traden unter anderen auch für mich. was da ins auge fällt sind die spieler mit 22 jahren und stk. 5 oder 6. die dann mit viel gewinn als 23. jährige verkauft werden und dann im nirvana veschwinden.
die haltedauer bei den anderen spielern sollte man eigendlich vernachlässigen, da es doch mittlweile einige vereine gibt die ihre 5er wieder verkaufen, das sind dann oft spieler die als 4er gekauft wurden. wäre hier eine hohe haltedauer angesagt, kann man die wenigen spieler die es gibt nicht noch zusätzlich auf den transfermarkt werfen und da sind auch ab und zu ein paar sechser dabei...
ausserden wäre der unmut bei den managern gross sie in ihren handeln einzuschränken, bin also eher dagegen.
was man aber grundsätzlich überlegen sollte, nicht auch mal auf 3er umszusteigen, sind günstig im einkauf und brauchen meistens auch nicht lange um 4er zu werden, da es doch einige vereine hier mittleweile gibt, die schon über 4 mio auf diese geboten haben!

MikaHika (1. FC Magdeburch) am 10.05 um 10:23 Uhr
Jugendspieler sind die Perspektive einer jeden Mannschaft, Sie können mit jedem Jahr mehr Erfahrung sammeln. Ein 5er/17Jh erhält nur 20% der möglichen Erfahrung pro Spieltag/Training, mit 19Jh hingegen 60%! Je Saison werden 34 Partien bestritten, hinzukommt für sehr viele mindestens ein Pokalspiel und circa 42 Trainingstage, dh. wird ein Spieler im Pokal und der Hälfte aller Ligaspiele eingesetzt, wird der Spieler 60 mal Erfahrung sammeln. Der 5er/17Jh kann in seiner ersten Saison 0.846%, in der Zweiten 1.692%(Insgesamt 2.538%), in der Dritten 2.538%(Insgesamt 5.076%) und in der vierten Saison mit 20Jh 3.384%(Insgesamt 8.46%) Erfahrungswerte sammeln. In diesem Beispiel erreicht er die Augstiegshürde(6%) nach 265 Tagen, also könnte er theoretisch mit 20Jh zum 6er steigen. Diese Langfristigkeit erlaubt es kontinuierlich einen Kader aufzubauen, sowohl als Verstärkung des Teams, um eine konkurrenzfähige Mannschaft zu formen, als auch den finanziellen Rahmen für den Verein,durch Verkäufe nach Aufstiegen zu schaffen.

Bobs (Bobs Kindergarten) am 11.05 um 00:02 Uhr
das stimmt mika, da gebe ich dir recht, nur wenn ich den so fördere wie du das aufgedrösselt hast, braucht der manager eh keine vorgeschriebene haltedauer, da er den spieler eher nicht verkaufen wird! wenn man eine haltedauer einführen würde, würden die 22. jährigen doch auch nicht gekauft werden, da diese für die meisten manager uninteressant geworden sind und am darauf folgenden saison sowieso im nirvana verschwinden würden, da diese dann 23 jahre alt sind!
ich denke man sollte es so lassen wie es ist, da man teilweise sogar jugendspieler schnäppchen machen kann, es gibt ja einige vereine die ihre jugendspieler mit ordentlichen % als jugendspieler verkaufen oder auch selber welche züchten und diese dann als 5/6er wieder verkaufen. das geht dann nicht mehr wenn es eine haltedauer gibt!

MikaHika (1. FC Magdeburch) am 11.05 um 16:58 Uhr
Jedoch weist der Transfermarkt eine fatale Entwicklung auf: Jugendspieler, die Wir alle durch unsere Jugendförderung,dh. mit den maximalen 25% der Einnahmen an Heimspieltagen aller Vereine in Deutschland, generiert haben werden durch einige wenige kurz vor Ende einer laufenden Saison im Alter von 22 Jahren erworben und direkt zu Beginn der neuen Saison verkauft. Dabei wird die Ausnahme genutzt das Jugendspieler für 75% des Marktwertes gekauft werden können und dieser ist bekanntlich am Saisonende sehr niedrig durch die geringe Nachfrage. In der folgende Saison steigt die Nachfrage für junge Spieler ab 23 Jahren rasant an(diese sind keine Jugendspieler mehr und können deshalb von jedem gekauft werden), dadurch entstehen große Gewinnmargen zB. 22Jh/6er->Marktwert 16.3 Mio,davon 75% sind 12.22 Mio / 23Jh/6er->Marktwert 22 Mio,hinzukommt die steigende Nachfrage, macht 10 Mio+. Ein gutes Geschäft würde man behaupten, jedoch zahle zB. ein Zweitligist circa 6,3 Mio Jugendförderung, ein 6er kostet aber schon 8.724.999? Generierungskosten, dh. hier entstehen schon 2,4 Mio Gewinn aus der Jugendförderung für den Verein und nun die 25% Ersparnis über die Ausnahme beim Jugendspielerkauf: 4 Mio, ergibt 6,4 Mio. 7 Tage später wird der Spieler für 22 Mio verkauft ergibt nochmals 10 Mio,dh. Ausgaben 18,52 Mio (gezahlte Jugendförderung+75%Marktwert) gegen 30,72 Mio(Generierungskosten+Verkaufswert) macht 12,2 Mio Gewinn für ein Transfer innerhalb von 7 Tagen!
Dies steht im Widerspruch zur Perspektive, die ein Jugendspieler für den Verein hat, den er verkommt zum reinen Spekulationsobjekt und dies wird durch uns alle indirekt über die Jugendförderung mitfinanziert. Hinzukommt das meistens die Spieler ins Ausland gehen, da Wir durch die gute Jugendförderung 6er generieren, die in anderen Länder kaum vorhanden und somit heiß begehrt sind. Daher sollten mindestens 80 Tage(1 Saison) Stehzeit für Jugendspieler gelten, um einen solchen Handel auf Kosten aller Vereine in Deutschland zu unterbinden.

Nooby. (FC Money Machine) am 11.05 um 17:57 Uhr
Die Frage ist doch, was passiert mit den 22j 6ern wenn die Haltedauer erhöht wird? Werden sie dann mit 24 verkauft? Bringt dem Verein und damit Deutschland einen finanziellen Verlust zum Status quo. Werden sie gar nicht gekauft? Dann verschwinden sie sofort im Nirvana - ohne überhaupt irgendeinen finanziellen Gewinn.
Also wo liegt der Vorteil von 80d Haltedauer?

MikaHika (1. FC Magdeburch) am 12.05 um 09:34 Uhr
Der Status quo ist doch selbst in der Auflösung begriffen, den die Nachfrage für 17Jh/5er entspricht schon Heute der der 17Jh/6er von vor der Änderung Silences.Spieler wie 24Jh/7er sind nicht attraktiv, dann frage ich mich warum die Spielergehälter in dieser Stärkeklasse bei mir so extrem gestiegen sind? Die Tendenz zeigt doch das die ehemalige Stärke Verteilung nicht mehr auf 21Jh/7er oder 24-25Jh/8er beruht, sondern das hier mindestens ein "Alterungsprozesse" von 2 Jahren eingesetzt hat. Wir haben einfach nicht mehr die Möglichkeit 6er Jugendspieler egal welchen Alters als unattraktiv zu taburisieren, denn es gibt schon seit vielen Saison nicht genügend 6er für alle Vereine in Deutschland.
Ehrlich gesagt gibt es doch nur 3 Stärkeklassen die mit etwas Glück innerhalb einer Saison ohne Erfahrungsprozente aufsteigen können und diese erzielen keinen nennenswerten Gewinn auf dem Transfermarkt, ob diese dann überhaupt sofort verkauft werden sollten möchte ich nicht einschätzen.
Die Vorteile sind nicht für jeden Managertyp vom gleichen Wert, aber zählt nicht das wir eine Lösung für die Mehrzahl finden sollten?

MikaHika (1. FC Magdeburch)
am 13.05 um 18:03 Uhr
Ich möchte jeden bitten der diese Änkundigung noch im Büro hat, diesen Kommentar mit einen "Find ich gut" zu versehen, damit Wir als NT-Gespann uns ein Bild darüber machen können wieviel Manager nach 4 Tagen noch erreicht werden bzw. überhaupt Kenntnis genommen haben.

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.05.2013, 14:38
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
14.05.2013

Hallo Deutschland.

Auch wenn es bezüglich der Haltedauer eine kleine Diskussion gab, so sind wir doch daran interessiert, wie ihr als Manager insgesamt darüber denkt.

Dabei interessiert uns ganz grundsätzlich, ob ihr mit der aktuellen Haltedauer (9 Tage) einverstanden seid; oder lieber eine längere Haltedauer befürworten würdet. Hierbei geht es nicht um eine feste Zahl, sondern einfach um ein "länger als 9 Tage". Dies könnte, muss aber nicht, z.B. eine Saison sein.

Wir haben unten 2 Kommentare geschrieben: 1x Haltedauer so beibehalten (9 Tage) und 1x Haltedauer prinzipiell anheben (z.B. eine Saison). Wir bitten euch, einfach über das "gefällt mir", uns eure Grundhaltung mitzuteilen. Dies solle eine vollkommen unverbindliche Umfrage sein, damit wir wissen, was die Mehrheit der Manager darüber denkt.

Vielen Dank!

Tino und Iven
------------------------------------------
Tino.K (SC Union 06) am 14.05 um 13:43 Uhr
Haltedauer prinzipiell eher anheben

Tino.K (SC Union 06) am 14.05 um 13:42 Uhr
Aktuelle Haltedauer beibehalten

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.05.2013, 06:35
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
16.05.2013

Hallo Deutschland.

In der WM-Quali gab es gestern einen hochverdienten Sieg:
Luxemburg - Deutschland 1:2
Ballbesitz:
41.9% - 58.1%
Chancen:
4 - 8
Ausrichtungen:
Sehr defensiv - Sehr offensiv
Stärke:
XXX.X - XXX

Tore:
0:1 (49.Minute) - Hauke Auerbach
1:1 (61.Minute) - Jakob Wauthy
1:2 (73.Minute) - Norbert Zeschke

Durch die Niederlage der Färöer und das Remis der Spanier konnten wir unseren 2. Platz in der Gruppe festigen; und immer mehr deutet darauf hin, dass es wohl ein Zweikampf zwischen uns und den Spaniern um Platz 2 geben wird!

In Puncto Haltedauer der gab es (eine für uns in der Höhe doch unerwartet) breite Zustimmung für eine Erhöhung der Haltedauer. Aktuell sind es 27-4 Stimmen. Wow! Unsere Überlegungen gehen daher in die Richtung, die Haltedauer auf eine Saison anzuheben! Aber nicht sofort, sondern erst ab der kommenden Saison (und dort z.B. ab den 10.Spieltag o.ä.). So würde kein Manager, der jetzt JS gekauft hat, um sie gewinnbringend zu verkaufen, direkt und ohne Vorwarnung benachteiligt werden. Auch würden wir die eine Saison dann zur nächsten Wahl offiziell "ankündigen" und uns damit zur Wahl stellen. Wir denken, das wäre ein transparenter und faier Schritt, wobei jeder Manager auch genügend Planungszeit haben würde!

Ein Feedback, Kommentare und Anregungen sind natürlich gerne gesehen!

Tino und Iven

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.06.2013, 07:46
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
01.06.2013

Hallo Deutschland.

Tja, was soll man dazu noch sagen??? 49,9% Ballbesitz, ABER die richtige Taktik. So ein Spiel MUSS man NICHT verlieren, ein Remis wäre zweifelsohne verdient gewesen, die Niederlage ist so gesehen nicht nur unglücklich, sondern ein herber Rückschlag in Sachen WM-Quali...


Spanien - Deutschland 1:0

Ballbesitz:
50.1% - 49.9%
Chancen:
6 - 4
Formationen:
3-5-2 - 3-4-3
Ausrichtungen:
Kontrolliert - Sehr defensiv
Stärke:
XXXX.X - XXXX.X

Taktische Bewertung:
Spanien spielte ein Kontrolliertes 3-5-2 und hatte Probleme mit dem Sehr defensiven Spiel von Deutschland.
Am Ende setzte sich trotzdem das stärkere Team durch.

Tore:
1:0 (22.Minute) - Veto Lamota

Nun gut, weiter gehts, wir haben es noch in der eigenen Hand!

In Puncto Haltedauer für JS werden wir das so tun, wie wir es bereits einmal angekündigt hatten: Zur nächsten Wahl werden wir mit einer Haltedauer von ca. einer Saison antreten, wir werden diese aber nicht sofort, sonder erst im Laufe der nächsten Saison anheben, so dass genügend Zeit ist, JS noch vorher zu verkaufen. ALs Stichtag könnte der 10.Spieltag dienen, aber da sind wir nicht starr festgelegt! Unser Ziel ist, dass JS mittelfristig wieder vermehrt zum "langjährigen halten und fördern" genutzt werden und nicht, um schnell Gewinne zu erzielen, auch wenn es lukrativ erscheint. Aber leider ist und bleibt der JS-Markt sehr angespannt und auch wenn nur wenige JS dadurch "verschwinden", so ist jeder einer zuviel!

Tino und Iven

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 10.06.2013, 20:32
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
Ankündigung des Co-Nationaltrainers (10.06.2013)

Hallo Deutschland.

Da unser NT Tino sich momentan im Kurzurlaub befindet lenke ich kurzzeitig die Geschicke der Nationalmannschaft. Am heutigen Abend haben wir Spanien, den stärksten Konkurrenten um Platz 2 in der WM Qualifikation, ein Unentschieden abringen können. Damit holen wir wichtige 3,75% Eingespieltheit je Spieler und geben den Spaniern keine Möglichkeit mehr Boden auf unsere Nationalmannschaft gutzumachen.

Deutschland - Spanien 2:2
Zuschauer: 51000
(17000 Sitzplätze, 34000 Stehplätze)

Ballbesitz:
50% - 50%
Chancen:
5 - 6
Chancenverwertung:
40% - 33.3%
Spielnote:
1
Wetter:
dichter Nebel
Medieninteresse im Vorfeld:
hoch
Formationen:
3-4-3 - 4-4-2
Ausrichtungen:
Kontrolliert - Sehr offensiv
Stärke:
XXXX.X - XXXX.X

Taktische Bewertung:
Deutschland spielte ein Kontrolliertes 3-4-3 und hatte
Probleme mit dem Sehr offensiven Spiel von Spanien.
Am Ende reichte es für ein Unentschieden.

Tore:
1:0 (33.Minute) - Andreas Unruh
1:1 (35.Minute) - Felix Elcano
2:1 (43.Minute) - Roland Wunderlich
2:2 (75.Minute) - Rafael Ventosa

Aufstellung:
(T) Gustav Ahlers (9) (9) Naldo Navas (T)
(A) Norbert Zeschke (9) (9) Eugenio Zubicoeta (A)
(A) Burkhard Abendroth (9) (9) Felix Elcano (A)
(A) Moritz Dörfel (9) (9) Pepe Landa (A)
(M) Hannes Abt (9) (9) Xabat Caceres (A)
(M) Henning Brandt (9) (9) Veto Lamota (M)
(M) Ulf Berger (9) (10) Alfonso Saga (M)
(M) Linus Meier (9) (9) Fidel Inarraza (M)
(S) Andreas Unruh (9) (9) Alfredo Maltrana (M)
(S) Roland Wunderlich (10) (9) Rafael Ventosa (S)
(S) Bert Ungelenk (9) (10) Victoro Inclan (S)

Danke an alle Manager für die Abstellung der Spieler, vor allem einen großen Dank an Snailsoup das er seinen Wunderlich in der Stärke auf 10 gepusht hat,das war wohl das Quäntschen zum Erfolg.

Iven und Tino

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MikaHika für den nützlichen Beitrag:
Bobs (10.06.2013)
  #22  
Alt 22.06.2013, 06:26
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
20.06.2013

Hallo Deutschland,

gestern in der WM gab es einen knappen Sieg... leider mussten wir verletzungsbedingt spontan umbauen, dass hat uns doch spürbar Stärkepunkte gekostet. Aber egal, solche Spiele muss man wohl gewinnen, wenn man zur WM will - und wir konnten 3 Punkte holen!

Mazedonien - Deutschland 1:2
Ballbesitz:
49.1% - 50.9%
Chancen:
7 - 7
Formationen:
3-5-2 - 3-5-2
Stärke:
XXX.X - XXX.X

Tore:
0:1 (15.Minute) - Andreas Unruh
0:2 (27.Minute) - Roland Bauerfeind
1:2 (45.Minute) - Robert Salihu

Weiter geht es nun gleich 2x gegen die Slowakei, erst im Testspiel, dann in der WM. Die Belastung für unsere Natis bleibt (leider) erstmal noch hoch.


In Sachen Haltedauer von JS werden wir wie angekündigt die Anhebung in Kürze vornehmen. Wir bleiben beim Stichtag 10.Spieltag, bitte beachtet dies, falls ihr noch JS verkaufen wollt... aber viele haben das ja bereits getan. Im Gegenzug werden wir das Kauflimit für 5er JS schneller auf 4 anheben, unsere finanzielle Situation und damit das Angeboit ist ja diese Saison besser als in den letzten Jahren! Und wir wollen den strategischen Kauf von JS nicht unnötig erschweren.

Tino und Iven

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.06.2013, 15:57
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
30.06.2013

Hallo Deutschland.

Gestern Abend gab es in der WM-Quali gegen die Slowaken einen verdienten Sieg:

Deutschland - Slowakei 3:1
Ballbesitz:
53.4% - 46.6%
Chancen:
9 - 6
Stärke:
XXXX.X - XXX.X

Tore:
1:0 (18.Minute) - Moritz Dörfel
2:0 (43.Minute) - Wilko Waldmann
2:1 (59.Minute) - Mario Kisel
3:1 (90.Minute) - Wilko Waldmann

In der WM geht es nun mit zwei schweren Auswärtsspielen in Polen und auf den Färöer weiter... danach spielfrei und erneut auswärts bei den ungeschlagenen Kasachen. Kein leichtes Programm.

Ein wichtiger Hinweis in Punkto Haltedauer:
Da morgen der 10.Spieltag ist, werden wir wie angekündigt die Haltedauer für JS auf 80 Tage (das entspricht ziemlich genau einer Saison) hochsetzen. Wir werden die Haltedauer am Abend, ungefähr um 20 Uhr herum hochsetzen...

Tino und Iven

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.07.2013, 19:23
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
17.07.2013

Hallo Deutschland.

Die heiße Phase zur Qualifikation für die Weltmeisterschaft hat begonnen. Durch den verdienten Sieg gestern gegen die Färöer haben wir weiterhin den 2.Platz mit 28 Punkten inne... noch sind es 4 Punkte mehr als die Spaniern, die allerdings ein Spiel weniger haben und heute auf einen Punkt rankommen können (und wohl auch werden). Es bleibt eng und spannend! Hier noch der Spielbericht von gestern:

Färöer - Deutschland 2:3
Ballbesitz:
45% - 55%
Chancen:
6 - 7
Ausrichtungen:
Kontrolliert - Sehr offensiv
Stärke:
XXX.X - XXXX.X

Tore:
0:1 (21.Minute) - Moritz Dörfel
1:1 (42.Minute) - Eivindur Nattestad
1:2 (46.Minute) - Ulf Berger
2:2 (55.Minute) - Jacob Dam
2:3 (69.Minute) - Ulf Berger

Für uns geht es am 22.08. weiter. Es geht zu den noch ungeschlagenden Kasachen... eine echte Herausforderung!

Tino und Iven

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 05.08.2013, 15:38
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
02.08.2013

Hallo Deutschland.

Das Spiel gestern gegen Luxemburg war eine Pflichtaufgabe und wir haben auch souverän und hoch gewonnen! Durch den kleinen Patzer der Spanier haben wir nun Platz 2 zurückerobert und wieder alles selbst in der Hand - am letzten Spieltag würde uns somit nach Stand der Dinge ein Unentschieden reichen!

Deutschland - Luxemburg 6:0

Ballbesitz:
72.8% - 27.2%
Stärke:
XXXX.X - XXX.X

Tore:
1:0 (17.Minute) - Andreas Unruh
2:0 (30.Minute) - Roland Wunderlich
3:0 (37.Minute) - Henning Brandt
4:0 (47.Minute) - Roland Wunderlich
5:0 (73.Minute) - Andreas Unruh
6:0 (76.Minute) - Andreas Unruh

Tino und Iven
------------------------------------------------------------------------
eight.ball (FC Mordor) am 02.08 um 08:50 Uhr
schönes ding

Dawidinjo (Hängover 96) am 02.08 um 13:05 Uhr
Am besten ist: Wir gewinnen das nächste Spiel und die Spanier verlieren oder spielen gar unentschieden und die Sachen ist dann schon vorzeitig entschieden !

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.08.2013, 08:26
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
17.08.2013

Hallo Deutschland.

Sicher ist es euch nicht entgangen, die Quali für die WM hatten wir bereits vor dem Spanienspiel sicher, daher konnten wir uns sogar den "Luxus" erlauben und unsere 2.Garnitur nochmal die 5% Eingespieltheit mitnehmen lassen... Die Niederlage ist daher verkraftbar! Auch wenn wir bei der WM eher Außenseiter sind, geben wir wieder unser bestes und schauen wie weit uns die Füße tragen!!!

Darüber hinaus steht nun bald der Umbruch an. Viele altgediente Spieler müssen raus, junge Talente rein. Aus den oberen Ligen haben wir schon einen guten Überblick, wer aber gute Spieler hat (besonders 25/8er) der kann uns gerne kurz Bescheid geben. Derzeit planen wir vorübergehend mit 2 leihnatis, da wir zum Saisonstart eh nicht 20 natis brauchen, dass hat die aktuelle Quali mal wieder gezeigt. Mehr Infos folgen in den kommenden Tagen/ Wochen...

Tino und Iven
----------------------------------------
Dawidinjo (Hängover 96) am 18.08 um 18:07 Uhr
Ich hab' nen 7bener Mittelfeldspieler. Ist 25, jedoch derzeitig verletzt.

Dawidinjo (Hängover 96) am 18.08 um 18:08 Uhr
Und nen 6er TW. Alter 23.

MikaHika (1. FC Magdeburch)
am 18.08 um 18:50 Uhr
At Dawidinjo: Danke für deine Meldung! Momentan suchen wir Spieler mit Stärke 8/bis 25 Jahre und Stärke 9/bis 27 Jahre. Eine Aufstellung der Kandidaten kannst du hier einsehen:

http://www.board1.2min.eu/showpost.p...&postcount=262

und solltest du solche Spieler selber haben oder bei einem Konkurrenten finden, dann gib mir bitte bescheid.

Dawidinjo (Hängover 96) am 18.08 um 19:27 Uhr
Schau mal bei C.F Galaxy (meine Liga) nach !

MikaHika (1. FC Magdeburch) am 18.08 um 20:59 Uhr
C.F Galaxy hat leider kein Spieler der den Kriterien entspricht, bitte vorher prüfen ;-)

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.08.2013, 18:53
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
19.08.2013

Hallo Deutschland.

Am 27.08.2013 findet die letzte Auswertung der Saison 38 in Europa statt und damit auch die letzte Möglichkeit einen Stärkeaufstieg in euren Team zu verzeichnen. Bis zu diesen Tag werden wir für die Nationalmannschaft neue Spieler scouten und im Forum auflisten:

http://www.board1.2min.eu/showpost.p...&postcount=262

Wir bitten euch darum uns dabei etwas unter die Arme zu greifen und Spieler die folgende Kriterien erfüllen:

1)Stärke 8 / bis 25 Jahre
2)Stärke 9 / bis 27 Jahre

an uns zu melden:

1) Tino.K ( http://www.2minman.com/select.php?se...&vereinnr=7618 )
2) MikaHika ( http://www.2minman.com/select.php?se...ik&vereinnr=13 )

oder im Forum zu posten:

http://www.board1.2min.eu/showthread...742#post796742

Viel Erfolg an den letzten 2 Spieltagen und noch mehr Glück bei euren Aufstiegen!

Tino und Iven

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24.08.2013, 18:54
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
21.08.2013

Hallo Deutschland.
Nur zu Info:

"Hola Venezuela.

Ich möchte mich für eure Unterstützung der Nationalmannschaft bedanken und unserem Team den größtmöglichen Erfolg in der WM wünschen. Da sich auch Deutschland qualifiziert hat und ich dort ebenfalls den Posten des Co-NT bekleide, wird Charlinho während der WM mich vertreten.
Diese Entscheidung habe ich der Spielleitung mitgeteilt ( ID-6563 ).

Mika"

Also jetzt werden wir Kurs auf die KO-Phase nehmen, hoffentlich mit einem Sieg gegen Venezuela ;-)

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.08.2013, 18:25
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
30.08.2013

Hallo Deutschland.

Mit etwas Verzögerung hier ein Nachtrag der letzten Ereignisee...

Zunächst lief die WM leider nicht so erfolgreich wie erhofft, aber auf dem fast identischen Niveau vieler Nationalmannschaften hat sich unser Mangel an 10er in der Stammelf leider negativ bemerkbar gemacht. Daher war - auch bei anderen Taktiken (abschenken, etc.) im Nachhinein schlicht nicht mehr drinn. Doch bereits wenige Tage später konnten wir uns über UIf Berger wieder einen 10er Nati freuen! Nun gilt es als Minimalziel zunächst die EM-Quali zu packen, was angesichts der Gruppe auf jeden Fall machbar ist, auch wenn es kein Selbstläufer wird!
Hierfür hat der Umbau der N-11 begonnen... Dazu:
1.) Alle alten Spieler haben wir gestrichen; nochmals ein Dank an die Manager und der jahrelangen guten Zusammenarbeit!
2.) Wir haben bisher nominiert:
Tor: Felix Ernst 26/8er 0,7%
Abwehr: Hajo Ostermann 26/8er 0,9%
Mittelfeld: Ulf Alt 26/ 8er 0,6% und Egon Degenhardt 26/8er 0,5%
Alle anderen freien Plätzen haben/ werden wir zunächst mit Leihnatis für die EC/CC Fighter vergeben (bisher: Detlef Meier; die anderen erfolgen Anhand der Auslosung).

Nach dem Ausscheiden der internationalen Vereine werden wir mal schauen, was es im Land an Spielern gibt. Da wir - erfreulicher Weise - immer wieder 24/8er und 26/9er haben, wären wir bei solchen Spielern in dieser Saison SEHR interessiert, da sie dieses Jahr vom Alter her in die Planung passen würden... Weiteres folgt dann zu gegebener Zeit! Auch wären wir bei 10er grundsätzlich hoch interessiert.

Weiterhin wünschen wir allen Managern wieder eine möglichst erfolgreiche Saison.
Wie üblich haben wir zunächst das Kauflimit für 5er JS auf 1 gesetzt, bitte habt Geduld, selbsverständlich heben wir das im Saisonverlauf wieder an, aber momentan ist die Nachfrage wieder deutlich höher als das Angebot, daher soll zunächst zumindestens jeder Manager einmal zum Zug kommen können. Die Saison ist bekanntlich lang und wir heben das Limit an, sofern es geht!

Tino und Iven

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.09.2013, 18:42
MikaHika MikaHika ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin/Magdeburg
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
03.09.2013

Hallo Deutschland.

Zunächst Danke für die Wiederwahl! Kurz als Info:
Wir haben nun erstmal alle 4 Leihnatiplätze entsprechend vergeben (Detlef Meier, Hermann Baumann, Andreas Riemenschneider und Karl Cybula). Da die Lose im EC/CC gar nicht so schlecht sind, könnten unsere Vereine diese Saison endlich mal wieder ein besseres Jahr hinlegen, so dass wir den Abwärtstrend in der 5-JW stoppen könnten. Dieses wäre in Hinsicht auf die Ausbildungskosten von JS wichtig, da wir so aus dem vorhandenen Geld schlicht mehr JS generieren könnten! Wir hoffen, dass der Leihnati-Support den Vereinen ein Stück weit hilft, international erfolgreich zu sein... denn davon profitiert jeder Manager im Land!

Tino und Iven

Geändert von MikaHika (28.11.2013 um 09:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2min.org - Impressum