Zurück   2minman: Board > Länder > Nordeuropa > Litauen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.01.2014, 07:51
VytautasMagnus VytautasMagnus ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 64 Danke für 38 Beiträge
Der Weg von ganz unten bis nach ganz oben

Angefangen habe ich in Litauen – genauer gesagt in Kaunas – (der Grund war ein Auslandssemester). Übernommen habe ich den Tabellenletzten in Liga 4 in der litauischen Liga, wo sonst? In Frankreich, wo mein Bruder spielte, der mich schon monatelang bequatschte endlich anzufangen??? Nö, Litauen! Name: Vytautas Magnus, so hieß die Uni (ja, nebenbei ist er auch ein Volksheld…). Als ich dann richtig loslege, war ich ganz unten angekommen - in Liga 5. Aber zum Glück nicht lange! (Der ein oder andere Tipp meines Bruders half doch gewaltig!)

Irgendwann war ich dann in Liga 1 und wurde Pokalsieger. Mein erster Titel! *freu* Danach gesellte sich dann die Meisterschaft dazu und für mich war klar: Titel in der litauischen Liga hatte ich, jetzt soll der richtig große Wurf kommen!

Nach ein paar Anläufen, wusste ich auch, was ich brauchte. Zu Anfang ein Grundgerüst von 11 9ern wovon auf jeden Fall 2 ausländische Nationalspieler sein sollten. Denn um den Bruce zu zitieren: „Es spielen nur 11 Mann!“ Vor dieser Saison war es dann so weit!
Meine CC-Gruppe war recht dankbar und ich konnte ohne den ESP-Boost und mit 4 Nationalspielern locker ins 1/16-Finale einziehen. Danach bekam ich dann meinen 5. Nationalspieler und mit den Bonuspunkten für das 1/16-Finale, erreichte ich Level 25 und konnte jetzt mit der verbesserten Teambildung 2% Eingespieltheit gewinnen. Beides benötigte ich gegen Phoenix dringend! Wir hatten vor der Saison noch geflachst gegen einander zu spielen – so sollte es kommen. In der Nacht vom Spiel zog phoenix alle Register und hätte mich überrumpelt, aber ich wachte um 3:22 auf und neben dem Gang aufs stille Örtchen beschloss ich noch mal kurz in den 2mm zu schauen. Hätte ich das nicht gemacht, wäre ich wohl im 1/16 Finale gescheitert. So gewann ich das Spiel mit zwei Toren Unterschied.

In den nächsten Runden konnte ich mich erfolgreich gegen davis, ilko und cricketsot durchsetzen. An dieser Stelle möchte ich mich auch ganz herzlich bei Wolfi, dem Nationaltrainer Kasachstans, Cobi, dem Nationaltrainer Frankreichs, und Tikay, dem Nationaltrainer Litauens, bedanken, die meine Spieler ab und an mal draußen gelassen haben. Danke! Als kleine Anekdote könnte man noch anführen, dass ich nach dem Halbfinalhinspiel im Büro schrieb, dass ich gerne einen 31j 10er kaufen würde, um im Finale stärker zu sein als David85. Daraufhin verkaufte Tikay seinen chinesischen Stürmer (aber auch nur weil abdomen aus dem Pokal flog und Tikay somit haushoher Favorit war). Den Spieler holte ich mir direkt und das Finale konnte kommen!

Gestern kaufte David85 gleich zwei 10er und ich wusste ja auch nicht, was er durchs Meditieren erhalten würde… jedenfalls war ich zu später Stunde noch mal online und versicherte mich, dass er mich nicht überraschen würde. Blieb nur noch die Taktik, ich vermutete ein 352 kon, was richtig war und mein 352 off stach. Sieg! Ich bin CC-Sieger!!!

Vytautas Magnus
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu VytautasMagnus für den nützlichen Beitrag:
DasAbdomen (29.01.2014), MilanSasic (29.01.2014), NeptunsRache (30.01.2014), Phoenixp2006 (29.01.2014), Tikay (03.02.2014)
  #2  
Alt 29.01.2014, 11:33
Phoenixp2006 Phoenixp2006 ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 23.12.2006
Beiträge: 2.630
Abgegebene Danke: 254
Erhielt 296 Danke für 220 Beiträge
Zitat:
Zitat von VytautasMagnus Beitrag anzeigen
In der Nacht vom Spiel zog phoenix alle Register und hätte mich überrumpelt, aber ich wachte um 3:22 auf und neben dem Gang aufs stille Örtchen beschloss ich noch mal kurz in den 2mm zu schauen. Hätte ich das nicht gemacht, wäre ich wohl im 1/16 Finale gescheitert. So gewann ich das Spiel mit zwei Toren Unterschied.

Ich bin CC-Sieger!!!

Vytautas Magnus
geschlagen vom natürlichen Bedürfnis , wenn der Titel nicht vorbestimmt war weiß ich auch nicht

auch hier nochmal Glückwunsch! absolut verdient!

LG
phoenix
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Phoenixp2006 für den nützlichen Beitrag:
VytautasMagnus (03.02.2014)
  #3  
Alt 29.01.2014, 12:42
Benutzerbild von axe247
axe247 axe247 ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: BaWü
Beiträge: 3.291
Abgegebene Danke: 651
Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge
Glückwunsch aus Dänemark!

Du hast das Wichtigste aller Dinge, die man im EC/CC beachten muss, richtig gemacht.

Du hast dir die richtige Saison für deine Mission ausgesucht.
__________________


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu axe247 für den nützlichen Beitrag:
VytautasMagnus (03.02.2014)
  #4  
Alt 29.01.2014, 14:57
Benutzerbild von Schems
Schems Schems ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 09.09.2006
Beiträge: 4.504
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 174 Danke für 140 Beiträge
Quasi hast du dich zum Titel gepullert

Respekt und Glückwunsch
__________________


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schems für den nützlichen Beitrag:
VytautasMagnus (03.02.2014)
  #5  
Alt 29.01.2014, 16:41
DasAbdomen DasAbdomen ist offline
Manager
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 40 Danke für 26 Beiträge
Zitat:
Zitat von VytautasMagnus Beitrag anzeigen
Als kleine Anekdote könnte man noch anführen, dass ich nach dem Halbfinalhinspiel im Büro schrieb, dass ich gerne einen 31j 10er kaufen würde, um im Finale stärker zu sein als David85. Daraufhin verkaufte Tikay seinen chinesischen Stürmer (aber auch nur weil abdomen aus dem Pokal flog und Tikay somit haushoher Favorit war). Den Spieler holte ich mir direkt und das Finale konnte kommen!
Schön, dass ich Dir auch beim CC-Sieg helfen konnte

Btw: Der 10er Chinese schoss im Finale beide Tore
__________________

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DasAbdomen für den nützlichen Beitrag:
VytautasMagnus (03.02.2014)
  #6  
Alt 29.01.2014, 18:39
DomiHart DomiHart ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: Florida
Beiträge: 1.247
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge
Dann bedank dich bei mir! Ich hab den Chinensen zum 10er ausgebildet

Gratz aus AUT!
__________________
Zitat:
Zitat von derHexer Beitrag anzeigen
+++ DOMI OFFICIALLY DISSED BY HEXER +++
Stolzer Träger der 2fachen Auszeichnung LDdT, obwohl in Österreich beheimatet
Zitat:
Zitat von Silence Beitrag anzeigen
Am Problem wird gearbeitet. Bitte noch etwas Geduld.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DomiHart für den nützlichen Beitrag:
VytautasMagnus (03.02.2014)
  #7  
Alt 03.02.2014, 07:16
VytautasMagnus VytautasMagnus ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 64 Danke für 38 Beiträge
dann bedanke ich mich hier noch mal bei allen, die irgendwas mit Tan zu tun gehabt haben

(mir fehlt noch der 1. Käufer)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.12.2014, 23:36
Tikay Tikay ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 27.05.2007
Beiträge: 232
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 35 Danke für 24 Beiträge
So denn will ich mich hier dran hängen.
Auch mein Weg führte nach ganz oben. Vor über sieben Jahren fing ich auch einst in einer vierten Liga Litauens an, einen Abstieg in Liga fünf konnte ich jedoch stets vermeiden. Wie ich vor sieben Jahren zum 2minman kam und warum ich mich für Litauen entschied weiß ich nicht mehr. Ist jetzt auch egal.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte dann recht zügig der Gang nach oben angetreten werden. Ich fing an vereinzelt Jugendspieler zu kaufen und diese auszubilden und dann entweder zu verkaufen und durch neue Jugis zu ersetzen oder sie zu halten um den Kader langsam zu verstärken. Recht schnell konnte ich mich so in die oberen Regionen der zweiten Liga hocharbeiten. Dort verweilte ich etwas länger, eine Analyse ergab, dass ein Aufstieg in Liga eins zwar möglich, der Klassenerhalt aber immer wohl schwierig gewesen wäre. So einige Vereine mit teils stärkeren Mannschaften spielten damals Fahrstuhl. Da Ich noch auf viele Jugis setzte, ließ ich dem Kader etwas Entwicklungszeit und hielt die steigenden Jugis immer häufiger und länger als sie gegen neue auszutauschen und bald wurde auch der Sprung in Liga eins final gewagt. So konnten auch stabile Mittelfeldplätze eingefahren werden und zeitig wurde war das neue Ziel internationaler Wettbewerb auch prompt erfüllt. Eine kapitale Überschätzung der Leistungsfähigkeit des Kaders führte jedoch zu einem eher schwachen Auftritt dort, sowie in der Liga. Doch nun war eins klar, erste Liga-Mittelfeldplatz reichte nicht mehr und schmachvoller Auftritt international erst recht nicht. Dies ist nicht mein Anspruch!
Doch wie? Klar war es muss ein richtig guter Kader her, ein Monsterkader aus 9ern. Der Kauf von alten 9ern machten damals recht viele, dies wollte ich aber nicht genauso machen. Aber ein andere Weg schien machbar. Mit vielen Transfers von möglichst jungen 9ern und 8ern lässt sich sowohl Geld verdienen als auch ein gutes Team aufbauen. Ich fing also an zu traden und zu traden und zu traden. Spieler wurden nicht mehr nach Stärke und Potenzial sondern nach Marktwert, Kosten und Transfergewinn ausgewählt. Langsam und immer schneller entwickelte sich ein wahres Monsterteam. Trotz fast völliger Ignoranz der Mannschaftsstärke, vor allem der Eingespieltheit, war sportlicher Erfolg vorhanden (Bei 80% Eingespieltheit ist ein 9er halt besser als ein 7er). Der Wiederaufstieg klappte zwei Saisons später und in der Aufstiegssaison gleich Platz 3, bestes Ergebnis bis dato. Aber für die internationale Bühne war es noch nicht gut genug. Noch wurden als wichtigste Saisonziele die Steigerung von Marktwert und Transferumsatz angesehen. Zwei Saisons später war es soweit, fast 1,5Mrd Marktwert, weit über 100Mio Gehaltskosten pro Saison und fast 1Mrd Transferumsatz. Der Monsterkader war fertig und fast im vorbeigehen der Meistertitel! Geschafft!
Und jetzt nächste Saison CC, Angriff!, der Weg bis ins Finale war schwer, ein 9er ist halt nur ein 9er egal wie alt oder welcher Marktwert. Aber das Finale war erreicht, leider klappte es nicht mit dem Sieg. Nebenbei wurde sich auf den Pokal konzentriert und für beide Finals, stellte ich mich zu dämlich an. Und trotz Monsterkader war ein Abstieg nicht zu vermeiden. Als großes Problem, stellte sich heraus, dass nicht wie blöde getradet werden kann, wenn man zu jedem internationalen Spiel die Eingespieltheit stimmen muss, ganz zu schweigen, dass viele Teams mit 103% Eingespieltheit antraten (Hier sei mein Meinung gesagt, Eingespieltheit von über 100% ist für den Arsch, blödeste Sache im 2mm überhaupt, für neue Manager ist da nicht gegen anzukämpfen und großes Frustpotenzial). Und so bröckelte mein System, in den nächsten Saisons sollten weiter Pokalsiege und starke Auftritte im EC folgen, aber es klappte nicht wirklich und der Monsterkader schwand. Spieler wurden zu lange gehalten und wegen Verzockens am Transfermarkt gab es die ein oder andere Schelte im Pokal und EC.
Doch noch war Potenzial im Kader vorhanden, das System wurde abermals angepasst und auf ein starke A11 fokussiert um international erfolgreich zu sein. So war es dann so weit, der CC ging lange gut von der Hand, obwohl schon in der Gruppenphase gefordert. In den K.o.-Runden drohte jedoch stets das Team Traktor Marzahn von Don Oliahakles, das einzige im Wettbewerb, dass Stärke war als meins. Während der Saison wurde daher auch ein recht übertriebener Kauf eines 31/10 getätigt, leider fanden sich keine weiteren Möglichkeiten den Kader zu verstärken. Glücklicherweise kam es zu einem Aufeinandertreffen mit Don aber erst im Finale, in einer Hin- und Rückpartie hätte ich wohl verloren. Da ich aus Erfahrung schlau wurde, war auch der Pokalsieg zwei Tage vor dem Finale ohne Reduzierung meiner Max-Stärke möglich. An einen CC-Sieg glaubt ich aber nicht so wirklich, Dons Team war zu stark und er stellt auch alles auf und ein um als Sieger vom Platz zu gehen. Aufgrund des frustrierenden Ausscheidens der Nationalmannschaft bei der EM und der recht geringen Möglichkeiten mobilisierte ist fast lustlos alle Kräfte, 10er pimp, der auch für das EM-Viertelfinale gedacht gewesen wäre, Steigerung von enfo aufs Maximum und einstellen des Defensiv-Taktikers der mit den gesparten Punkte noch eben auf Stufe 8 gebracht wurde, der pimp der Eingespieltheit auf 101% war schon zum Pokalfinale gemacht worden. Wie erwähnt ließ sich auch Don nicht lumpen und zeigte schon frühzeitig, dass seine Topleute fit sein werden, 10er pimp auch am Start und mit 103% und eben einem 10er mehr, war er Favorit. Blieb nur eins was für mich sprechen könnte, Don kommt mit soff und 3-5-2 oder vielleicht 4-4-2, also einer fast nackigen Abwehr und starkem Mittelfeld und Sturm. Im Mittelfeld kann ich nicht gegen halten, also weg damit und Konzentration auf Abwehr und Sturm, hatte zwar eh eigentlich nur die Wahl zwischen 4-4-2 und 4-3-3 um möglichst große Stärke zu generieren, aber mit 4-3-3 könnte was gehen.
Am nächsten morgen schaute ich auch recht desinteressiert den Spielbericht, aber trotzdem direkt nach dem wach werden im Bett. Mir war klar das der Gegner ein Chancenplus haben wird und nachdem die ersten Chancen ungenutzt blieben, keimte leichte Hoffnung. Halbzeit 0:0 und Traktor Marzahn hat schon einiges daneben gesetzt, könnte es doch geklappt haben? So kam es auch zur 1:0-Führung der Ausgleich kam aber sofort, 1:1. Kurzer Check der Chancen, da kommt noch was aber nicht mehr viel und yes zweites Tor 2:1 und beim Gegner nix. Endstand 2:1 wie geil! CC-Sieg!
Eine Finale mit dann elf 10ern davon sechs Nationalspieler, weiteren vier 9er-Nationalspieler, die restlichen sieben Spieler waren "einfache 9er" (Irrtürmer möglich).

Es sei aber gesagt, der Weg nach ganz oben ist möglich, gewisse Voraussetzungen wie Nationalspieler sind zwingend, aber es ist zum Beispiel auch ohne 103% Eingespieltheit möglich und generell nimmt der Wahn an unzähligen 9er-Teams auch ab. Ich hoffe ich kann da einigen "jüngeren" Manager Mut machen und jeden etwas träumen lassen, dass auch scheinbar verlorene Spiele gewonnen werden können.

Auch an dieser Stelle danke für die Glückwünsche und viel Erfolg Don beim nächsten Tripleversuch, wer echt geil wenn das mal gelingt.

Großen Dank geht auch nach Albanien und Israel ohne Legionäre geht es leider nicht.

Und an alle im EC, mit dem Wettbewerb habe ich noch eine Rechnung offen, also Vorsicht ich bin da und bekannterweise wahnsinnig.

Tikay
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.12.2014, 08:37
DasAbdomen DasAbdomen ist offline
Manager
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 40 Danke für 26 Beiträge
Und mich hast Du auch aus dem Pokal geworfen, obwohl ich knapp 560 Stärke aufgestellt habe Gegen dein Team war (ist?) kein Kraut gewachsen.
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2min.org - Impressum