Zurück   2minman: Board > Länder > Süd- und Westeuropa > Spanien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12.03.2008, 19:20
PrivatePaula PrivatePaula ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von kralle Beitrag anzeigen
komisch das es in anderen Ländern klappt, siehe färör,
Nur weil es in anderen Ländern geklappt hat, heißt es nicht das es Hier Funktioniert. Kennst du denn die ganze Vorgeschichte in Faröer?

Zitat:
Zitat von kralle Beitrag anzeigen
Warum diesen Umweg gehen, ich sehe auch nicht, warum ein höheres Ausländerlimit = stärke Ligen ausmacht, dann müsste ja Spanien eine der stärksten in Europa sein mit einem Ausländerlimit von 6!!! und warum sollen sich die Temas erstmal starke Ausländer kafen, warum nicht gleich junge perspektivreiche Spanier!
Weil (wie schon öfter hier erwehnt) Spanier zu teuer sind.

Aber man kann sich ja immer drüber streiten, sind halt 2 unterschiedliche Standpunkte.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.03.2008, 19:36
PrivatePaula PrivatePaula ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von MeisterKayo Beitrag anzeigen
Ich will hier nur mal anmerken:
Faröer Inseln:
5-Jahreswertung: Rang 35 (Spanien 45.)
Stärkste Liga: Rang 35 (Spanien 12.)

Also, wen interessiert Faröer??? Die sind kein Stück besser als wir!!! Also zählen diese Argumente gar nicht!!!
Und eine Erhöhung der Jugendförderung beim aktuellen Vorschlag um in meinem Fall 7% kostet mich definitiv die Existenz!!! Werd dann wohl woanders von vorne anfangen....



weil sie zu teuer sind! Ausländer sind billiger, dadurch wird die Liga stärker! Das führt dazu, dass die Vereine international erfolgreicher sind. Das wiederum sorgt dafür dass wir in der 5-Jahreswertung voran kommen. Und das sorgt dafür, dass die Vereine insgesamt mehr Geld haben!
Und dann können die Vereine sich auch die teuren Jugendspieler kaufen, die du so dringend brauchst!
Meine Rede, aber uns Nierderklässigen Wirtschaftsexperten nimmt ja niemand ernst.
Mich würde es auch die existenz kosten, da ich einige oldies hab die ich ersetzen muss und jetzt schon nur durch bandenwerbung überlebe. Stadionausbau kann ich mir kaum leisten, bzw würd es auch nicht soviel bringen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.03.2008, 19:42
kralle kralle ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
wir drehen uns doch im Kreis! Fakt ist das schon seit 3 Tagen 4 Jugendspieler auf dem Markt sind die keiner will, weil alle schön fleißig Ausländer kaufen können! Und den Gedankengang
Zitat:
Das führt dazu, dass die Vereine international erfolgreicher sind. Das wiederum sorgt dafür dass wir in der 5-Jahreswertung voran kommen. Und das sorgt dafür, dass die Vereine insgesamt mehr Geld haben!
möcht ich bitte erklärt haben, das bringt zwar die inernational spielernden Vereinen mehr Geld, doch die machen nur ein Bruchtteil des Landes aus!

Zitat:
Ich will hier nur mal anmerken:
Faröer Inseln:
5-Jahreswertung: Rang 35 (Spanien 45.)
Stärkste Liga: Rang 35 (Spanien 12.)
Und ich will anmerken Das die stärkste Liga wertung nur eine Momentaufnahme ist und man sich davon nichts kaufen kann/bzw. int. Startplätze bekommt! Und außerdem verdeutlich diese Stzatistik wie es in Färör es der NT trotzdem schafft, trotz nicht besonders guter Liga die % Jhares Punkte zu holen! Also doch eine gute Politik! Und Platz 35 wär ein Traum für uns!!!

Habe gerade naxchgeguckt, diese Statistik ist vollkomender Quatsch Färör ist 12. (stärkste Liga) und Spanien 41. Was verbreitest du hier für unrecharschierte Fakten, hätte ich fast so übernommen! Außerdem hat Färör in dieser Sasion schon 2 Punkte gutgemacht! wir einen verloren!

habe jetzt die Mindestverweilzeit von Jugendspielern auf 150 Tage, die Zahl für gekaufte Jugendspielr auf 7 und die JF folgender maßen eingestellt:


Erstligisten: 20%
Zweitligisten: 15%
Drittligisten: 10%
Viertligisten: 7%
Fünftligisten: 5%
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.03.2008, 19:48
kralle kralle ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von PrivatePaula Beitrag anzeigen
Mich würde es auch die existenz kosten, da ich einige oldies hab die ich ersetzen muss und jetzt schon nur durch bandenwerbung überlebe. Stadionausbau kann ich mir kaum leisten, bzw würd es auch nicht soviel bringen.
In letzer Zeit wird viel versucht das Geld rauszunhemen aus dem Spiel, daher wirtschaften viele am Existenzminimum! Aber ihr Wirtschaftsexperten werdet doch wohl Wege wissen euer kapital zu vermehren! zum Beispiel mit dem Kauf junger spieler, die man auf ihrem höhepunkt verkauft, damit steigt man zwar nicht auf, doch erarbeitet sich ein finanzpolster!


Zitat:
abgeshen davon bestätigt Faröer genau meine Theorie:

geringes Ausländerlimit = extrem schwache Liga

Denkt mal drüber nach ihr Superbrains
DIE Statistik ist falsch, es ist genau anders herum!
Färör Ausländerlimit: 4 stärkste Liga: 12.
Spanien Ausländerlimit : 6 stärkste Liga: 41.

was sagt ihr jetzt?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.03.2008, 19:51
kralle kralle ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von MeisterKayo Beitrag anzeigen
Dann frag dich doch mal warum sie keiner kauft???
Der billigste kostet verdammte 8,21 Millionen!!!!!!
und was bekommst du für weniger als das?

30jährige 7er, 29jährige 6er 28jährige 5er, da sind 8 mkille für einen jungen 5er verdammt preiswert, vielleciht musst du dann dein niveu etwas runterschrauben, falls du das nicht zahlen kannst und erstmal mit jungen 4er anfangen! steigen schnell und so vermehrt sich auch den kapital!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 12.03.2008, 20:02
PrivatePaula PrivatePaula ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von kralle Beitrag anzeigen
In letzer Zeit wird viel versucht das Geld rauszunhemen aus dem Spiel, daher wirtschaften viele am Existenzminimum! Aber ihr Wirtschaftsexperten werdet doch wohl Wege wissen euer kapital zu vermehren! zum Beispiel mit dem Kauf junger spieler, die man auf ihrem höhepunkt verkauft, damit steigt man zwar nicht auf, doch erarbeitet sich ein finanzpolster!
tolle Spielaussichten, Spieler verkaufen um nicht in den ruin zu gehen, dafür keine chance auf den Aufsteig , ergo, Aufstieg unmöglich.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.03.2008, 20:05
PrivatePaula PrivatePaula ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von kralle Beitrag anzeigen

DIE Statistik ist falsch, es ist genau anders herum!
Färör Ausländerlimit: 4 stärkste Liga: 12.
Spanien Ausländerlimit : 6 stärkste Liga: 41.

was sagt ihr jetzt?
Das kann man auch so Interpretieren.
Faröer hat ne Starke Liga, und kann sich deshalb das 4 Ausländerlimit leisten. Die werden sicherlich nicht ständig 4er Limit gehabt haben. (nagut, haben das angeblich seit saison 4)
Es ist einfach Falsch Länder als vergleich ranzuziehen, wenn man die Genaue Entwicklung über die Jahre nicht kennt.

Geändert von PrivatePaula (12.03.2008 um 20:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.03.2008, 20:08
PrivatePaula PrivatePaula ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von kralle Beitrag anzeigen
und was bekommst du für weniger als das?

30jährige 7er, 29jährige 6er 28jährige 5er, da sind 8 mkille für einen jungen 5er verdammt preiswert, vielleciht musst du dann dein niveu etwas runterschrauben, falls du das nicht zahlen kannst und erstmal mit jungen 4er anfangen! steigen schnell und so vermehrt sich auch den kapital!
Wir können uns für 8 mille generell weder jugendspieler noch nen alten holen. Eure theorie mit jung kaufen und besser verkaufen klappt in den unteren ligen nur mit 1ern, und damit steigt man nicht auf, und ständig 5te liga is ziemlich langweilig
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.03.2008, 20:16
kralle kralle ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
klar ist das langweuilig versteh ich, aber ihr könnt ja auch kredite aufnhemen(ich rate davon ab) wenn ihr gar nicht warten könnt, und dann geld schaffeln um die schulden abzubezahlen, ich habe auch nicht gesagt das ein aufsteig völlicht unmöglich ist, da wir einige in 1. und 2. liga haben die sich aus der 5. hochgearbeitet haben! Respekt, und das manchmal nur in 7 Saisons! wenn man nun eine saison gut wirtschaftlich und ein gutes finanzielles polster hat, kann man diesem nächste saison sicherlich um den aufstieg mitspielen!

Zitat:
Es ist einfach Falsch Länder als vergleich ranzuziehen, wenn man die Genaue Entwicklung über die Jahre nicht kennt.
stiimm ich voll und ganz zu, aber ich habe färör nur als bsp genannt, Meister Kayo hat mit Statistiken angefangen! Trotzdem kann man sehen das in Ländern die im internationalen Vergleich gut darstehen tendenziell mehr auf die eigene Jugend gesetzt wird!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.03.2008, 20:25
PrivatePaula PrivatePaula ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von kralle Beitrag anzeigen
Trotzdem kann man sehen das in Ländern die im internationalen Vergleich gut darstehen tendenziell mehr auf die eigene Jugend gesetzt wird!
Darum geht es ja auch, das man dahin kommt, und das geht halt meiner Meinung nach eher über die Liga als über die Nati
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.03.2008, 20:34
kralle kralle ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
der mensch ist träge
um es mal poetisch auszudrücken,

um die ligen stark zu bekommen brauchen sie gute junge starke Spieler (nati, da spieler dort 4 mal mehr erfahrung sammeln als ohne), und die ligen ohne nati hochzukriegen dauert ewig/klappt nicht,

da der mensch ein gewohnheitstier ist wird er bei jeder veränderung misstrauisch, verständlich, wie soll man den trainern dann klarmachen das sie wenn es gut läuft auf spanier umstellen soll? unmöglich! jetzt aber schrittweise auf spanier umzustellen ist besser verkraftbar... nur 5 ausländer wären ein anfang, weil dann die trainer zum umdenken gezwungen werden müssen/zu ihrem glück gezwungen werden müssen, und wer rummeckert kann nicht wirtschaften, hat kein verhandlungsgeschick bei transfers und ist folglich nicht gut geeignet für dieses Spiel! Alles ist ein Kreislauf, man kann Nati und Ligen (vor allem 1.) nicht als autarke systeme darstellen, denn die Nati kann auch als Stärkung/belohnung wirken, z.b. für teams die sich in der Jugendarbeit engagierten, wie Pilar Zaragoza (2.liga), oder für Teams die auf internationalen Parkett die Punkte für die 5 Jhares Wertung holen...Diese werden durch NSpieler gestärkt(weil 25/25 werte)..das ist ein kreislauf, und wenn man auf ausländer setzt durchbricht man diesen Kreislauf!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.03.2008, 21:50
Benutzerbild von Gauss
Gauss Gauss ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Viðareiði ;-)
Beiträge: 8.840
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 757 Danke für 446 Beiträge
Zitat:
Zitat von PrivatePaula Beitrag anzeigen
Das kann man auch so Interpretieren.
Faröer hat ne Starke Liga, und kann sich deshalb das 4 Ausländerlimit leisten. Die werden sicherlich nicht ständig 4er Limit gehabt haben. (nagut, haben das angeblich seit saison 4)
Umgekehrt. Wir waren früher immer so um Platz 30 rum. In der letzten Zeit sind einige engagierte (relativ) neue Trainer in die nationale Spitze vorgestoßen und unsere 1.Liga ist so stark und ausgeglichen wie noch nie. Einer unserer drei stärksten Vereine wird wahrscheinlich absteigen, weil er im CC-Sechzehntelfinale steht und die Dreifach-Belastung zu hart ist.
Ob wir diese Entwicklung nun trotz oder wegen dem niedrigen Ausländerlimit genommen haben, kann natürlich keiner sagen. Die aus meiner Sicht entscheidenden Punkte, die uns stark gemacht haben, sind aber: Durchgängig hohe Jugendförderung (seit langer Zeit fast ständig 20%), konsequente Förderung junger Spieler um eine zukunftsfähige Nationalmannschaft aufzubauen und ein gutes Klima im Land.
__________________
(1.Liga Färöer) Lundi Føroyar Bóltfelag ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Redondo Club Atlético de Punta Arenas (2.Liga Chile)
Nationaltrainer der Färöer und Vize-Europameister Saison 14
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.03.2008, 07:20
PrivatePaula PrivatePaula ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
ok, Meister Kayo, ein wenig Drastisch ausgedrückt, aber recht. Es darauf geachtet werden nicht alles auf dem Rücken der kleinen auszutragen. Und wenn das mit Spieler kaufen und verkaufen der einzigste Weg ist kann ich mir auch nen Team in einem anderen Land eröffnen. Schließlich muß ich junge Spieler die ich von Anfang an in meinem Team hab auch behalten, damit sie sich für mich entwickeln, damit ich mal aufsteige, kann meine Leistungsträger nicht verkaufen.
Ist es denn eventuell möglich die Ausländerbeschränkung nur für die 1-3 Ligen zu senken?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.03.2008, 12:26
Warren Warren ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 16.02.2007
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Die Diskussion hier driftet ja langsam ziemlich ab. So leicht lässt sich alles nicht pauschalisieren das muss man schon immer alles beim Einzelnen Verein überprüfen. Das hier vorgetragene unterschwellige Argument hier wird alles auf Kosten der kleinen ausgetragen und die Erstligisten haben am meisten Geld wage ich mal zu widerlegen. Ich habe zum Beispiel Gehälter von 1.050.000 pro Spieltag macht pro Saison = 35,5 Millionen. Habe ein Unterdeckung je 2 Spieltage von ca 900000 macht pro Saison 15,5 Millionen. Jugendförderung muss ich pro Spiel 300000 abdrücken. Das alles kriege ich noch nicht einmal durch Sponsoren rein. Trainingslager muss ich auch noch bezahlen und mein Team wird ein Jahr älter und insgesamt mach ich trotzdem Miese. Also Paula und Meister Kayo heult hier mal nicht so rum, es ist noch ein weiter Weg nach oben.

Wo ich drauf hinaus will ist zu verdeutlichen das die finazielle Lage eines Erstligisten generell deutlich angespannter als die der unteren Ligen ist . Ich kann mich nur über Wasser halten indem ich auch mal einen guten Spieler verkaufe und einen schlechteren nachhole und überhaupt viel transferiere. Und das muss man auch trotz Eingespieltheit-Abzügen hinkriegen. Bin auch 2 mal hintereinander aufgestiegen, aus der 2. Liga in die 1.Liga mit zeitweilig 85 % Eingespieltheit. Also, es geht alles jammern hilft da nicht viel weiter. Sonst muss man sich halt mal eine Saison konsolidieren und sein Team umbauen. Man kann hier nur nach oben kommen wenn man seine finazielle Basis durch Transfers stärkt und sich gezielt Spieler kauft die sich noch im Wert entwickeln.

Und Meister Kayo mit Sicherheit sind 5-er derzeit nicht sonderlich billig aber in der Rückrunde kriegste du die immer günstiger. Selbst 9-10 Millionen, die allerdings nur Leute bezahlen die ungeduldig sind oder keine Ahnung vom TM haben sind im schlimmsten Fall noch in Ordnung. Ein 6-er bekommst du immer für deutlich mehr verkauft, kaufst dir wieder einen 5-er und hast ein bisschen Geld verdient.

So noch eine persönliche Bitte an alle hier schreibenden. Stellt euch doch bitte mal alle die Signatur ein, dann weiss man auch mit wem man spricht und kann sich auch die entsprechenden Teams mal angucken. Sonst finde ich es super,das sich hier mal reger beteiligt wird, vor allem von Seiten der unteren Ligen deren Stimmen immer interessant zu hören sind.
__________________

Geändert von Warren (13.03.2008 um 12:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13.03.2008, 14:15
Warren Warren ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 16.02.2007
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Also jetzt wirft du hier aber einiges durcheinander. Wie kommst du zu der Feststellung :

2. Die Jugendspieler am Markt finden selten einen Abnehmer.

Hallo es liegen´gerade 4 Jugendspieler auf dem Markt. Und das ist auch gut so. Es sollten viel mehr sein, wenn wir einen größeren Pool Jugendspieler auf Reserve hätten, könnte jeder diese auch 20 % unter Wert verpflichten, wovon viel zu wenige Manager Gebrauch machen.

Also würde ich viel mehr davon sprechen die Jugendspieler finden reissenden Absatz sonst würden nicht so wenige nur vorhanden sein.

Zudem sprechen wir gerade höchstens davon die Jugendförderung auch für andere Ligen als die erste zu erhöhen. In der ersten Liga wird jetzt schon seit 2 Saisons fast durchgehend 20 % gezahlt. Und das ist zum Glück ebenfalls so. Habe mich persönlich auch immer für eine 20%-ige Jugendförderung ausgesprochen und das die ganze Saison über. Will nicht wissen was passiert wäre, wenn wir die nicht so hoch eingestellt hätten, dann würde man ja nie einen Jugendspieler billig bekommen. So gesehen ist es Quatsch wie du davon zu sprechen , die Jugendförderung würde nichts nützen.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2min.org - Impressum