Zurück   2minman: Board > Sonstiges > RL - Diskussionen > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 03.08.2007, 16:28
Benutzerbild von Genscher
Genscher Genscher ist offline
Manager
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 398
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge
Zu dem Zusätzlichen Zeugs

ich bin auch in einem Sportstudio und der Besitzer hat irgendwas mit Sport studiert also nicht Sportmedizin.
Aber er musste diese FAch auch belegen und mit dem hab ich mich übers Bodybuilden unterhalten und der sagte mir das diese Art von Schwarzenegger usw nicht mit normalen Training zu machen ist jetzt weißt du wo das Zeugs hinwandert.
wobei ich nicht Weiß ob EPO jetzt speziell Bodybuilder was bringt aber es gibt ja noch so viel andere Gute Sachen
__________________
#33 des SMC, dessen Signatur zu groß ist


Die schlimmste Kriminalstatistik gab es zu Kains Zeiten; auf einen Schlag löschte der Bursche ein Viertel der Menschheit aus.

Niemand hat vor dem Mauer zu errichten, Alder.
Bob der Baumeister
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 24.09.2008, 13:43
Benutzerbild von Jenks
Jenks Jenks ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 10.08.2008
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Armstrong unterschreibt bei Astana ... genau das was der Radsport braucht! Der große Held, der alle anderen immer fair und ohne irgendwelche Substanzen geschlagen hat, unterschriebt bei dem Team mit dem besten Anti-Doping-Ruf ... ein Traum für jeden Radsportfan ... damit gewinnt der Sport deutlich an Glaubwürdigkeit zurück!
Vll. holt er ja als Edel-Adjudanten Floyd Landis zurück ... der darf ja ab Juni 'oder so' auch wieder fahren ...
__________________
#34 des SMC ...

R.I.P
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24.09.2008, 14:08
songokuxl songokuxl ist offline
Manager
 
Registriert seit: 31.12.2006
Ort: Raunheim
Beiträge: 338
Abgegebene Danke: 113
Erhielt 411 Danke für 306 Beiträge
Zitat:
Zitat von Balthasar Beitrag anzeigen
Der große Held, der alle anderen immer fair und ohne irgendwelche Substanzen geschlagen hat
Chuck Norris?
__________________
Für immer einer von uns
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 24.09.2008, 14:19
Iceman07 Iceman07 ist offline
Manager
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 456
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 52 Danke für 34 Beiträge
Iceman07 eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Balthasar Beitrag anzeigen
Armstrong unterschreibt bei Astana ... genau das was der Radsport braucht! Der große Held, der alle anderen immer fair und ohne irgendwelche Substanzen geschlagen hat, unterschriebt bei dem Team mit dem besten Anti-Doping-Ruf ... ein Traum für jeden Radsportfan ... damit gewinnt der Sport deutlich an Glaubwürdigkeit zurück!
Vll. holt er ja als Edel-Adjudanten Floyd Landis zurück ... der darf ja ab Juni 'oder so' auch wieder fahren ...
Da kann Contador sich ja schonmal ein neues Team suchen!

http://board1.2min.eu/showthread.php?t=17269

4 Topprofis in einem Team (Leipheimer, Contador, Klöden und Armstrong) sind dann doch ein paar zu viel
__________________
Klopp über Dong-Won Ji:
"Der Name ist geil, da kannst du richtig mit arbeiten: Super-Ji, Gut-Ji, Apres-Ji, Ji-Hütte..."
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 08.10.2008, 22:06
Benutzerbild von Jonas86
Jonas86 Jonas86 ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: Klein-Paris
Beiträge: 1.708
Abgegebene Danke: 186
Erhielt 133 Danke für 115 Beiträge
Schuhmacher auch gedopt...

Die Zeiten sind vorbei. Ich werde keine Profiradrennen mehr im TV anschauen ist sowieso alles Verarsche.

Man waren das Zeiten als ich mit Ullrich mitgefiebert habe, alle veraschen sie einen.

Auf die Fresse.
__________________
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon". - Charlie Neumann
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 13.10.2008, 20:54
Benutzerbild von Jenks
Jenks Jenks ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 10.08.2008
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von Jonas86 Beitrag anzeigen
Schuhmacher auch gedopt...

Die Zeiten sind vorbei. Ich werde keine Profiradrennen mehr im TV anschauen ist sowieso alles Verarsche.

Man waren das Zeiten als ich mit Ullrich mitgefiebert habe, alle veraschen sie einen.

Auf die Fresse.
Bernhard Kohl auch ... Holczer tut mir jetzt wirklich leid. Dem Mann habe ich den Kampf gg Doping als einzigen noch wirklich abgenommen, der hat versucht den Sport sauber zu bekommen ... ich denke für ihn ist mit diesen Meldungen eine Welt zerbrochen

R.I.P. Radsport
__________________
#34 des SMC ...

R.I.P

Geändert von Jenks (13.10.2008 um 21:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 13.10.2008, 21:16
Benutzerbild von Jonas86
Jonas86 Jonas86 ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: Klein-Paris
Beiträge: 1.708
Abgegebene Danke: 186
Erhielt 133 Danke für 115 Beiträge
Ich bin unendlich traurig. Das zeigt die ganze Macht- und Hilflosigkeit. Für mich ist es an der Zeit, mich zu verabschieden. Ich kapituliere vor dieser kriminellen Energie.
Gerolsteiner Teamchef Hans-Michael Holzcer

Das sagt alles...
__________________
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon". - Charlie Neumann
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 02.03.2009, 12:54
Benutzerbild von Gauss
Gauss Gauss ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Viðareiði ;-)
Beiträge: 8.836
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 757 Danke für 446 Beiträge
Ich habe ja seit der Tour 2007 den Radsport nicht mehr verfolgt (obwohl ich früher begeistert Radrennen gesehen habe).

So habe ich dann erst am Samstag abend im Sportstudio erfahren, dass Stefan Schumacher im letzten Sommer noch immer ungedopt Etappen gewonnen hat. Natürlich ungedopt, weil er ja im Gegensatz zu Bernhard Kohl nicht wie Phoenix aus der Asche kam, sondern schon lange so ein Weltklasse-Fahrer war.

Aber die Behandlung des Themas durch das Sportstudio fand ich einfach nur schlecht. Wie kann es sein, dass man da einen Sportler hinholt und einen Doping-Aufklärer hinsetzt und das Gespräch schon mal von vornherein daran scheitert, dass die beiden von einer völlig unterschiedlichen Lage der Fakten ausgehen? Kann man das nicht im Vorfeld recherchieren und sich mit beiden auf die gleiche Sachlage einigen?
Zu den Aussagen von Schumacher: Die Zulässigkeit irgendwelcher Tests anzuzweifeln, ist schon immer die schwächste und unglaubwürdigste Verteidigung gewesen. Wenn es aber stimmt, dass ihm die Unterlagen zu seinem Fall nicht offengelegt werden und möglicherweise bei der Analyse der Proben geschlampt worden ist, dann ist das ein Unding.
Der Moment, wo ich den Fernseher ausgeschaltet habe, war dann aber, als die Müller-Hohenstein das Gespräch abgebrochen hat mit dem Hinweis, man habe keine Zeit mehr, weil es im Nachrichtenblock ganz viele Ergebnisse vom Wintersport gäbe.

...der natürlich, so darf man vermuten, viel schöner und interessanter ist als der schmutzige und Doping-besudelte Radsport.
__________________
(2.Liga Färöer) Lundi Føroyar Bóltfelag ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Redondo Club Atlético de Punta Arenas (4.Liga Chile)
Nationaltrainer der Färöer und Vize-Europameister Saison 14
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 15.03.2009, 19:13
TobiTorhagel TobiTorhagel ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 03.03.2006
Beiträge: 1.730
Abgegebene Danke: 356
Erhielt 424 Danke für 329 Beiträge
Sieht es denn im Fußball anders aus??

Ich habe früher anders Radrennen gesehen als heute, d.h. ich habe viel mehr mitgefiebert.Wenn Werder spielt bin ich aber im noch voller Anspannung dabei, auch wenn es genügend Anzeichen gibt, dass im Fußball genau so gedopt wird wie in anderen Sportarten, vielleicht sogar excessiver weil die Kontrollen da so lasch sind.
Es gibt jedenfalls auch genügend Anzeichen dafür, dass auch im Fußball gedopt wird:


Vor längerer Zeit gab es mal einen Bericht in der Sportreportage, wo es um Doping in den 60ern in Italien ging.Zinedine Zidane hat in einem Interview mal zugegeben, dass er bei Juve Kreatin schlucken musste.Toni Schumacher hat in seinem Buch Anpfiff auch über Doping in der Bundesliga gesprochen (damals gab es noch nicht einmal Kontrollen).

Auch wer den Film "Sommermärchen" gesehen hat und die Szene als Neuville bei der Dopingprobe war und mit dem Hinweis er könnte nicht vor Zeugen pinkeln die Tür komplett schließen dürfte sagt einiges aus.

Und nicht zuletzt die Ausage von Dr. Fuentes, der sinngemäß sagte, dass er um sein Leben fürchten müsste, wenn er die Namen der Barca und Real-Spieler nennen würde, die bei ihm ein und ausgehen würden sollte zum Nachdenken anregen.

Ich finde es einfach ungerecht, wenn man ständig mit dem Finger auf den Radsport zeigt, die anderen Sportarten sind auch nicht besser.Extrem schlimm finde ich in diesem Zusammenhang die Haltung von Wolf-Dieter Poschmann, der von Radsport nur in Zusammenhang mit Doping redet aber immer wenn es um "seine" Leichtathletik geht alles kleinredet.


Und zu guter Letzt möchte ich noch sagen, dass es auch zum Radsport viele schöne Browsergames gibt, die sich zu spielen lohnen und für die ich den Radsport einfach verfolgen muss weil ich sonst schlecht aussehe
__________________
_

Geändert von TobiTorhagel (15.03.2009 um 19:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 10.05.2011, 20:43
Benutzerbild von Jonas86
Jonas86 Jonas86 ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: Klein-Paris
Beiträge: 1.708
Abgegebene Danke: 186
Erhielt 133 Danke für 115 Beiträge
Ja der Radsport nicht mehr wirklich der Quotenbringer, aber der Unfall des jungen Belgiers ist schon sehr bitter.

http://www.kicker.de/news/radsport/s...spektakel.html
__________________
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon". - Charlie Neumann
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2min.org - Impressum