Zurück   2minman: Board > 2-Minuten-Manager > Vorschläge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.11.2016, 18:40
Benutzerbild von MadMax
MadMax MadMax ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge
Änderungen S54/S55: Erfahrungspunkte/Managerlevel

Ich finde es sehr erfrischend, das sich etwas am Spiel tut.

Da auch die Eigenschaften angefasst werden sollen, will ich meinen alten Vorschlag nochmal aus dem Hut zaubern

Folgende Eckpfeiler:
  • Auf dem EP-Konto werden nur die EP der letzten 10 Saisons gesammelt.
  • Manager mit Level 1 haben jede Fertigkeit einmal zur Verfügung. Manager mit Level 20 haben alle 3 mal zur Verfügung. 20 ist Maximum.
  • Für Level 20 brauch man 4 Meisterschaften, 3 nationale und 2 internationale Titel, bzw. die auf dem Wag dahin verdienten EP (Werte diskutierbar).
  • Die Eigenschaften so teuer, das auf Level 20 5 Eigenschaften auf Stufe 10 ausgewählt werden können.
  • Neueinsteiger bekommen in den ersten 2 vollen Saisons doppelte Punkte.
Vorteile:
  • Endloses System!!!! Man kann Level 20 nicht übersteigen, also braucht man auch keine neuen Fertigkeiten erdenken oder die Eigenschaften teurer machen wenn wieder einer eine bestimmte Marke durchbrochen hat.
  • "Zwang" zum sportlichen Erfolg, wenn man seine Eigenschaften/Fertigkeiten nicht verlieren will.
  • Möglichkeit für Neueinsteiger aufzuschließen!!!
Möglicher "Softreset":
  • Die EP am Ende von S54 (oder S55) speichern und durch 10 teilen. Jedem Manager bei der Saisonauswertung in S55-S64 (bzw. 56-65) diesen Wert an EP abziehen.
  • Am Ende der 10 Saisons ist also der Stand von S54 (bzw.S55) gelöscht und nur noch die in Saison 55-64 (56-65) gesammelten EP auf dem Konto. Danach würden dann von Saison X auf Saison X+1 die Punkte aus Saison X-10 gelöscht.

Klar benötigt das mehr Speicherplatz, da für jeden account 10 statt bisher eine EP-Zahl gespeichert werden muss.
Ob das ein Problem ist kann ich nicht sagen, kenne die Speichersituation des Webservers nicht
__________________
MfG, MadMax

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.11.2016, 19:29
MOGGEL MOGGEL ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 18.03.2006
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge
Ich würde die Eigenschaften einfach viel teurer machen. Dann wäre aus das Problem der überzähligen Punkte gelößt.

Wir haben unsere Punkte nicht geschenkt bekommen, sondern hart dafür gearbeitet.

Einfach Kosten verdoppeln und es ist Ruhe, da die letzten Bälle eh nur noch minimal was bringen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MOGGEL für den nützlichen Beitrag:
Gondor (06.11.2016)
  #3  
Alt 05.11.2016, 19:57
Benutzerbild von MadMax
MadMax MadMax ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge
ja, bis dann in ein paar Saisons (oder 20) dann das gleiche Problem wieder kommt ...
Und Neuanfänger haben so nie eine Chance.
Wer schonmal so viele EP angehäuft hat der wird das doch in Zukunft auch schaffen, oder?
__________________
MfG, MadMax

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MadMax für den nützlichen Beitrag:
Gondor (06.11.2016)
  #4  
Alt 06.11.2016, 02:57
Benutzerbild von waltercreehan
waltercreehan waltercreehan ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 35 Danke für 27 Beiträge
Ich bin auch eher dafür die Eigenschaften teuer zu machen, bzw. mehr Eigentschaften für alle, aber zu Kosten, das das Limit nicht erreicht werden kann.

Also: Jeder kann beliebig viele Eigenschaften skillen, und jede geskillte Eigenschaft ist auch aktiv. Aber jeder Manager kann maximal 4 Boni auswählen. Jeder Paar Bonus hat ja bislang 2 Effekte, diese werden zu seperaten 2 Boni. Den ersten Bonus kann man wählen sobald man beide Eigenschaften auf mindesten Stufe 4 hat, den zweiten sobald beide auf mindestens Stufe 8 sind. Damit wird verhindert, dass jeder zuerst alle Skills auf Stufe 1 steigert um alle Boni zu erlangen.

Darüberhinaus könnte die 6.-8. Eigenschaft die man auf ein Level steigert doppelt soviel, die 9. und 10. 3 mal soviel kosten. Alle Eigenschaften auf Stufe 1 zu bringen kostet dann 5*7 + 3*(2*7) + 2*(3*7) = 119 Punkte, bzw, alle auf Stufe 10 zu Bringen 17.000 Punkte

Ein anderer Punkt der mich am Eigenschaftensystem derzeit mehr stört ist, dass ab Stufe 7 oder so die nötige Erfahrung für eine weitere Stufe über mehrere Saisons gesammelt werden muss. Wenn die Anzahl der Stufen von 10 auf 100 angehoben würde, hätte man öfter das gute Gefühl, dass man eine Eigenschaft steigern konnte. Dabei sollte weder das erreichbare Maximum der Eigenschaft noch die Gesamtkosten bis dahin verändert werden. Es werden nur statt 10 großen Schritten 100 mini Schrittchen. Dabei würde ich die Steigerung einer Eigenschaft linear zur Stufe gestalten, der Preis pro Stufe steigt allerdings mit steigender Stufenzahl. z.B. Stufe 1-10, 1 Pt/Stufe Stufe 11-15, 2Pt/Stufe, steigert sich alle 5 Stufen um 1 Pt bis Stufe 85-90, 17Pt/Stufe, dann 91 =18, 92 = 19, 93 = 20, 94 = 21, 95 = 22, 96 = 23, 97 = 24, 98 = 25, 99 = 27, 100 = 30. Das macht zusammen genau 1000 Punkte, alle 5 Stufen um 1 steigern wäre bei 1050 Punkte, gelandet.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.11.2016, 06:24
Adabi Adabi ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.01.2010
Beiträge: 655
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 108 Danke für 64 Beiträge
Neulinge haben mit dem aktuellen System sehr gute Chancen und es bleibt trotzdem noch ein Unterschied zu Spielern die lange dabei sind. Und genauso und nicht anders ist das sinnvoll. Die Differenzen der einzelnen Stufen sind nicht so drastisch, dass man da irgendwas angleichen müsste.

Es kann ja wohl nicht sein, dass das Spiel noch mehr in Richtung "gleich für alle, egal wie lange man dabei ist" geht.

Bevor hier jemand was anderes behauptet, sollte er das mal bitte nachrechnen.
__________________

Ungarn: 3x Meister, 1x Pokalsieger




Zitat:
In Zukunft wird daher das gemachte Versprechen, möglichst einmal die Woche, zumindest aber zweimal im Monat einen aktuellen Statusbericht abzugeben, auch wirklich eingehalten werden.
Silence am 24.10.2008
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.11.2016, 20:29
Grinsemichel Grinsemichel ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 08.04.2006
Ort: Auf der Dachterrasse
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge
Bitte keine 100 Stufen, wie hier vorgeschlagen wird. Da klicken wir uns zu Tode.
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.11.2016, 21:00
Gondor Gondor ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Wenn ich mir das neue Vergabesystem anschaue, können sich Trader tierisch freuen.
Hab auch getradet und hab keinen kompletten Umbruch gemacht.

Nur um es als Beispiel zu verdeutlichen.

Liga 5 Meister,
Liga 4 auf Rang 5,
Liga 4 auf Rang 2
Liga 3 auf Rang 10,
Liga 3 auf Rang 3,
Liga 2 auf Rang 5,
Liga 2 auf Rang 3,
Liga 1 auf Rang 6,
Liga 1 auf Rang 5,
Liga 1 Meister.

Das sind 10 Saisons bis ich endlich einen guten Kader habe um International zu spielen.
Die Änderungen sind ein Traum für jeden Trader, der von Liga 5 durchstartet und in Liga 1 ankommt.

Von den gesammelten EPs der letzten 10 Saison übertreffe ich im durchschnitt nahezu alle anderen Teams in meiner Liga, obwohl diese unterklassig erziehlt wurden und ich viele Saisons abstriche machen musste, wo kaum Managerpunkte gesammelt wurden.

Ich weiß nicht, ob das hier noch reingehört, aber vom Realitätssinn entspricht das alte System eher der Realität. Nur weil jmd. wenig Punkte holt bzw. durchschnittlich spielt, ist er nicht unbedingt schlechter als jmd. der in 10 Saisons massig Punkte geholt hat und vorher kaum was geleistet hat. Einer hält sich in Liga 1, der andere dümpelt in unteren Liga umher.

Bisher fand das ich das System gerecht, weil die alten Spieler nunmal lange dabei sind und zumindest hier für ihre Treue belohnt wurden, was nun aber wegfällt.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gondor für den nützlichen Beitrag:
axe247 (07.11.2016)
  #8  
Alt 08.11.2016, 05:25
Andre1209 Andre1209 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Änderung Sponsoren

Hallo,

einige Vereine haben die Möglichkeit am Saisonende neue Trikotverträge abzuschließen ! Werden diese Vereine am Saisonanfang nochmals einen neuen Vertrag erhalten ?
Wäre eine absolute Wettbewerbsverzerrung!!
Gruss
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.11.2016, 06:18
Benutzerbild von waltercreehan
waltercreehan waltercreehan ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 35 Danke für 27 Beiträge
Zitat:
Zitat von Grinsemichel Beitrag anzeigen
Bitte keine 100 Stufen, wie hier vorgeschlagen wird. Da klicken wir uns zu Tode.
Das wäre einmal der Fall das du so oft klicken musst, danach darfst du alle 2 Spiele einmal klicken. Nicht alle 2 Saisons einmal. Aber man sollte eben auch nicht jede Saison seine Eigenschaften komplett ändern können.
Oder man könnte auf das Eingabefeld so gestalten, dass man dort eine Nummer eintragen kann.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.11.2016, 09:39
zahnpastatube zahnpastatube ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 28.11.2015
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von MadMax Beitrag anzeigen
  • Auf dem EP-Konto werden nur die EP der letzten 10 Saisons gesammelt.
Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr gefällt mir diese Idee. Ich werde sonst als Neueinsteiger niemals die Spieler, die schon lange dabei sind, einholen können. Hier ist weniger entscheidend, dass ich weniger Erfahrungspunkte habe, als dass ich über meine gesamte Spielerkarriere hinweg jahrelang immer weniger Fertigkeiten zur Verfügung habe.

Die Vorteile, die MadMax aufzählt sind durchaus valide. Neueinsteiger haben es leichter (nach 10 oder meinetwegen auch mehr Saisons kann man mal aufhören, Neueinsteigernachteile zu genießen). Alteingessene haben trotzdem einen Vorteil, denn wer mit vielen EP startet hat es leichter, wieder viele EP zu sammeln.

Ich möchte zu MadMax Idee folgende Ergänzungen vorschlagen:
  • Stärke Belohnung sportlichen Erfolgs
    d.h. mehr Punkte in höheren Ligen und bei guten Ergebnissen im Pokal/International --> hierdurch wird herumdümpeln in unteren Ligen unattraktiv. Mir ist es ein Dorn im Auge, dass ich mit dauerhaft Platz 4 in der 5.Liga, in der sonst nur Bots spielen, mehr Erfahrung sammel, als wenn ich mich jahrelang geradeso in Liga 1 halten kann.
  • Keine Verdopplung der Punkte für Neueinsteiger in den ersten zwei Saisons
    Sonst haben Neueinsteiger nach 10 Saisons die Punkte von 12 Saisons und haben zudem den Anreiz in Saison 1-2 kurzfristigen Erfolg dem langfristigen vorzuziehen. Man kann aktuell bereits mit sehr wenig EP erste Eigenschaften skillen, das ist denke ich Motivation genug.
  • Softreset
    Da verstehe ich den Vorschlag nicht ganz, möglicherweise schlage ich jetzt genau das gleiche vor Die Punkte sind ja gedeckelt, maximal sind, sagen wir mal 1000 Punkte möglich (willkürlicher Wert). Die 1000 Punkte bekommt derjenige, der aktuell im gesamten Spiel am meisten EP hat. Die anderen Spieler erhalten linear entsprechend weniger, also wer aktuell halb so viele EP hat wie der, der am meisten hat, bekommt 500 usw.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.11.2016, 09:20
Adabi Adabi ist offline
Manager
 
Registriert seit: 09.01.2010
Beiträge: 655
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 108 Danke für 64 Beiträge
Von was für Anfängern redet ihr hier eigentlich?

Ich bin in EU Meister geworden, ohne den höchsten ML in der Liga zu haben.
Ich bin in SA Meister geworden, ohne den höchsten ML in der Liga zu haben.
Beides in dieser Saison und in SA hatte ich nicht eine Managereigenschaft auf 10!

Vielleicht macht ihr euch mal die Mühe und rechnet mal nach, wie gering die Unterschied zwischen den Eigenschaften der Stufen sind. Insbesondere so ab etwa Stufe 6.

Im Gegensatz zu anderen Onlinegames macht hier ein hoher Level die Sache zwar etwas einfacher, aber so entscheidend, dass unbedingt jeder Anfänger da keine Chance hat, ist er auch nicht. Ich selbst habe schon Manager überholt, die vor mir angefangen haben.

Der Vorschlag nur die letzten 10 Saisons zu nehmen führt also dazu, dass ein Manager in der 4. Liga nach 10 Saisons locker besser sein kann als 2/3 der Erstligisten. Dann stimmt die Relation zwischen den Ligen noch weniger als sie es jetzt schon tut. In Ungarn kann ich beispielsweise ab der 4. Liga 11 Spieler 34 Spieltage durchspielen lassen und mache zusätzlich noch überdurchschnittlich viele Managerpunkte wenn ich darauf achte nicht direkt aufzusteigen. Dazu bekomme ich gratis lächerliche Gehaltskosten und reichlich Zuschauer.
Was zu der völlig absurden Situation führt, dass ich in der 4. Liga MEHR Geld verdiene als in der 1. Liga
__________________

Ungarn: 3x Meister, 1x Pokalsieger




Zitat:
In Zukunft wird daher das gemachte Versprechen, möglichst einmal die Woche, zumindest aber zweimal im Monat einen aktuellen Statusbericht abzugeben, auch wirklich eingehalten werden.
Silence am 24.10.2008
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Adabi für den nützlichen Beitrag:
Gondor (11.11.2016), moooritz (11.11.2016)
  #12  
Alt 22.06.2017, 15:51
Benutzerbild von waltercreehan
waltercreehan waltercreehan ist offline
Fortgeschrittener
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 35 Danke für 27 Beiträge
Ich möchte nochmal an diesen tollen Vorschlag erinnern:

Zitat:
Zitat von waltercreehan Beitrag anzeigen
Ich bin auch eher dafür die Eigenschaften teuer zu machen, bzw. mehr Eigentschaften für alle, aber zu Kosten, das das Limit nicht erreicht werden kann.

Also: Jeder kann beliebig viele Eigenschaften skillen, und jede geskillte Eigenschaft ist auch aktiv. Aber jeder Manager kann maximal 4 Boni auswählen. Jeder Paar Bonus hat ja bislang 2 Effekte, diese werden zu seperaten 2 Boni. Den ersten Bonus kann man wählen sobald man beide Eigenschaften auf mindesten Stufe 4 hat, den zweiten sobald beide auf mindestens Stufe 8 sind. Damit wird verhindert, dass jeder zuerst alle Skills auf Stufe 1 steigert um alle Boni zu erlangen.

Darüberhinaus könnte die 6.-8. Eigenschaft die man auf ein Level steigert doppelt soviel, die 9. und 10. 3 mal soviel kosten. Alle Eigenschaften auf Stufe 1 zu bringen kostet dann 5*7 + 3*(2*7) + 2*(3*7) = 119 Punkte, bzw, alle auf Stufe 10 zu Bringen 17.000 Punkte

Ein anderer Punkt der mich am Eigenschaftensystem derzeit mehr stört ist, dass ab Stufe 7 oder so die nötige Erfahrung für eine weitere Stufe über mehrere Saisons gesammelt werden muss. Wenn die Anzahl der Stufen von 10 auf 100 angehoben würde, hätte man öfter das gute Gefühl, dass man eine Eigenschaft steigern konnte. Dabei sollte weder das erreichbare Maximum der Eigenschaft noch die Gesamtkosten bis dahin verändert werden. Es werden nur statt 10 großen Schritten 100 mini Schrittchen. Dabei würde ich die Steigerung einer Eigenschaft linear zur Stufe gestalten, der Preis pro Stufe steigt allerdings mit steigender Stufenzahl. z.B. Stufe 1-10, 1 Pt/Stufe Stufe 11-15, 2Pt/Stufe, steigert sich alle 5 Stufen um 1 Pt bis Stufe 85-90, 17Pt/Stufe, dann 91 =18, 92 = 19, 93 = 20, 94 = 21, 95 = 22, 96 = 23, 97 = 24, 98 = 25, 99 = 27, 100 = 30. Das macht zusammen genau 1000 Punkte, alle 5 Stufen um 1 steigern wäre bei 1050 Punkte, gelandet.

Damit man sich nicht jede Saison totklickt, ein Eingabefeld in dem man auch die gewünschte Stufe als Zahl eintragen kann. Vielleicht auch Abschaffen, dass man seine Eingenschaften dauernd neu wählen kann.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2min.org - Impressum