Zurück   2minman: Board > Sonstiges > RL - Diskussionen > Politik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.04.2007, 21:31
Benutzerbild von ultsaat
ultsaat ultsaat ist offline
Manager
 
Registriert seit: 30.03.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
ultsaat eine Nachricht über Skype™ schicken
G8 und Attac

Ich bin kein Mitglied bei denen, aber ein schönes kleines
Info- und Werbevideo.

Viel Spass beim Zuschauen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2007, 22:33
Benutzerbild von bkkrh
bkkrh bkkrh ist offline
Don Vito
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 974
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Auch wenn ich ja politisch gesehen sehr links stehe halte ich von Attac genausoviel wie von jeder anderen linken Gruppierung (wobei links für Attac ja eigentlich nicht der richtige Begriff ist, den Kapitalismus findet man ja an sich gar nicht mal so schlecht). Gar nichts. Mal davon abgesehen, dass ich bisher noch von keiner dieser Gruppen einen realistischen Lösungsvorschlag zur Verbesserung des Lebens auf diesem Planeten gehört habe, geht mir einfach die Einstellung von vielen dieser Leute die ich kennenlernen "durfte" und das immer stärker aufkommende antisemitische Denken, sowie die teilweise von manchen in solchen Gruppen involvierten Leuten vorgeschlagene Zusammenarbeit mit rechten Gruppierungen für einen höheren Zweck unglaublich auf den Senkel. Vielleicht einfach auch mal diesen Link zu Gemüte führen. Kann da gerne auch ein paar Artikel über Attac hochladen, sofern da Interesse bestehen sollte:

http://www.projektwerkstatt.de/debat...ac_rechte.html
__________________
Freedom for Winfried Deutelmoser

Geändert von bkkrh (25.04.2007 um 22:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.04.2007, 07:35
Benutzerbild von ultsaat
ultsaat ultsaat ist offline
Manager
 
Registriert seit: 30.03.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
ultsaat eine Nachricht über Skype™ schicken
Das hatte ich ja nun wirklich schon vergessen. Ich werd mal nachlesen, über diese Zusammenhänge war ich noch nicht informiert, wie ich insgesamt recht unzureichend über diese Zusammenhänge informiert bin. Danke also dafür. Und Interesse besteht immer.
Abgesehen davon: Finger in Wunden legen, Ungerechtigkeiten aufzeigen läuft zunächst mal unabhängig von irgendwelchen Verbesserungsvorschlägen und ist entsprechend zu (kritisch) zu würdigen. Dass das leicht als Nörgerlei ankommt bzw. droht in Nörgelei auszuarten (v.a. wenn nicht gleich Verbesserungsvorschläge mitkommen), führt dann dazu, die Inhalte oft nicht mehr wahrzunehmen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2007, 03:30
Benutzerbild von Leo_Manzi
Leo_Manzi Leo_Manzi ist offline
Top-Manager
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 2.854
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 45 Danke für 34 Beiträge
Zitat:
Zitat von bkkrh Beitrag anzeigen
Auch wenn ich ja politisch gesehen sehr links stehe halte ich von Attac genausoviel wie von jeder anderen linken Gruppierung (wobei links für Attac ja eigentlich nicht der richtige Begriff ist, den Kapitalismus findet man ja an sich gar nicht mal so schlecht). Gar nichts. Mal davon abgesehen, dass ich bisher noch von keiner dieser Gruppen einen realistischen Lösungsvorschlag zur Verbesserung des Lebens auf diesem Planeten gehört habe, geht mir einfach die Einstellung von vielen dieser Leute die ich kennenlernen "durfte" und das immer stärker aufkommende antisemitische Denken, sowie die teilweise von manchen in solchen Gruppen involvierten Leuten vorgeschlagene Zusammenarbeit mit rechten Gruppierungen für einen höheren Zweck unglaublich auf den Senkel. Vielleicht einfach auch mal diesen Link zu Gemüte führen. Kann da gerne auch ein paar Artikel über Attac hochladen, sofern da Interesse bestehen sollte:

http://www.projektwerkstatt.de/debat...ac_rechte.html
Kann ich leider nur bestätigen, dass sich in der Linken zu viele Antisemiten tummeln. Auch für mich war dies schon vor Jahren der Hauptgrund, weshalb ich mich von politischer Arbeit abgewendet habe.

Ich kenne allerdings auch viele, die das genauso kritisch sehen und weiterhin politisch tätig sind.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2min.org - Impressum